Skip to main content

1.000 Euro leihen, weniger bezahlen: Smava wieder mit Negativzins

Bis Ende März können Sie bei der Kreditaufnahme sparen: Derzeit wirbt das Kreditportal Smava wieder mit Negativzinsen auf Ratenkredite. Die Kreditsumme von 1.000 Euro gibt es zu einem effektiven Jahreszins von minus 13 Prozent. In unserem Artikel fassen wir Ihnen alles Wissenswerte zu diesem Angebot zusammen und sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten.

 13 Prozent Negativzins bei Smava
  • Das Angebot von Smava: Für einen Ratenkredit in Höhe von genau 1.000 Euro zahlen Sie bei einer Laufzeit von 12 Monaten einen effektiven Jahreszins von minus 13 Prozent . Die monatliche Rate beträgt 76,33 Euro. Hochgerechnet bedeutet das: Sie zahlen insgesamt nur 915,79 Euro zurück. Den Kredit vergibt die Berliner Solaris Bank. Die Plattform Smava ist lediglich der Kreditvermittler. Das Angebot gilt bis zum 31.3.2020.

 

  • Was Sie beachten sollten: Für Geringverdiener oder Kreditsuchende mit einer schlechten Schufa ist das Angebot leider nichts. Smava prüft vor der Kreditvergabe Ihre Bonität. Ein negativer Eintrag bei der Schufa gilt als Ausschlusskriterium. Zudem nimmt Smava Einblick auf Ihre Kontoumsätze der letzten drei Monate. Wir haben uns in diesem Blog-Beitrag kritischer mit Negativzins-Angeboten und was dahintersteckt auseinandergesetzt.

 

  • Für wen sich der Kredit lohnt: Angestellte, Arbeiter und Beamte haben gute Chancen auf den  Kredit, sofern ihre Bonität stimmt. Freiberufler, Selbstständige und Rentner gehen leider leer aus. Auch Kunden mit schlechter Schufa haben keine Chance auf den Kredit mit Minuszins.

 

Minuskredit bei smava beantragen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Trustpilot