CashCape - Minikredit.eu Skip to main content

CashCape

35.000,00 €

innerhalb von 24 Stunden möglich
Vorteile

750 - 35.000 Euro
12 - 84 Monate Laufzeit
Kredit per App
vereinfachtes Video-Ident-Verfahren
Sofortauszahlung möglich

Gesamtbewertung

74.17%

Website
80%
Service
85%
Basis-Konditionen
80%
Zusatzleistungen
20%
Antragstellung
100%
Reputation
80%

Beschreibung

Cashcape Screenshot

CashCcape – Kredit per App

CashCape vermittelt kleine bis mittlere Ratenkredite mit einem der schnellsten und modernsten Anträge am deutschen Markt per App. Es können Beträge von 750 Euro bis 35.000 Euro vermittelt werden, für die erste Auszahlung ist der Betrag allerdings auf 5.000 Euro limitiert.

Die Vermittlung erfolgt zu 100 Prozent digital und papierlos. Im Vergleich zu üblichen Kreditanträgen müssen nur wenige Informationen bei der Antragsstellung selbst eingegeben werden. Dabei arbeitet CashCape ausschließlich mit deutschen Partnerbanken zusammen, mit denen auch der Kreditvertrag zu Stande kommt. Obwohl eine gute Bonität gefordert und in jedem Fall auch geprüft wird, ist CashCape in vielen Fällen noch in der Lage einen Kredit zu vermitteln, auch wenn andere Anbieter bereits ablehnen.

 

Das Angebot von CashCape im Überblick

  • Kreditsummen von 750 Euro bis 35.000 Euro
  • Standardlaufzeit beträgt 12 bis 84 Monate
  • Der effektive Jahreszins liegt aktuell bei ab 1,95 Prozent
  • Auszahlung binnen 24 Stunden möglich
  • Die Kreditanfrage ist unverbindlich, Vorkosten fallen für den Kredit nicht an

 

CashCape Konditionen im Detail

Bei CashCape erhalten Sie kurzfristig einen Kredit, mit Kreditsummen zwischen 750 Euro bis 35.000 Euro. Neukunden erhalten maximal einen Kredit von 5.000 Euro. Wird der erste Kredit regulär abbezahlt, können Sie einen weiteren Kredit bis maximal 35.000 Euro aufnehmen.

Die Laufzeiten für den Sofortkredit betragen 12 bis 84 Monate. Auf der Website von CashCape steht ein komfortabler Kreditrechner zur Verfügung, der ein Beispiel für Monatsraten gibt. Der effektive Jahreszins liegt aktuell zwischen 1,95 und 18,95 Prozent und ist abhängig von Ihrer Bonität.

Die Benutzung von CashCape ist kostenlos, es gibt keine Vorkosten oder Gebühren, es fallen lediglich die Zinsen für den Kredit an. Wenn kein Kreditvertrag abgeschlossen wird, entstehen keine Kosten, unabhängig davon, wie viele Kreditanträge gestellt werden.

 

Zwei-Drittel-Beispiel:

Sollzinssatz 4,84 % p.a. fest über die gesamte Laufzeit, effektiver Jahreszins: 4,95 % p.a., Nettodarlehensbetrag: 750 €, Laufzeit: 12 Monate, zu zahlender Gesamtbetrag: 769,81 €, monatliche Rate: 64,15 €, letzte Rate: 64,16 €, Bonität vorausgesetzt..

 

Wie läuft die Beantragung bei CashCape?

Einen Kreditantrag bei CashCape zu stellen ist im Wesentlichen ganz einfach und funktioniert in wenigen Schritten. Im Folgenden haben wir eine Bilderstrecke zum Antrag für Sie vorbereitet. Nachdem Sie Ihre persönlichen Daten eingegeben haben, erfolgt die Prüfung Ihrer Kreditanfrage.

Der gesamte Antrag kann entweder per CashCape-App vorgenommen oder im Web gestartet werden. Nur für den letzten Schritt, das Unterschreiben des Vertrages im Video-Call, ist die App erforderlich. Es ist also möglich auf der Website einen unverbindlichen Kreditantrag zu stellen und einen Account anzulegen. Erst wenn ein individuelles Angebot vorliegt, das auch ausgezahlt werden kann, ist ein App-Download erforderlich.

Konto-Verknüpfung

Während des Antrags wird einmalig ein digitaler Kontoauszug angefordert, auf dem das monatliche Gehalt eingehen muss. Die Übermittlung ist so einfach wie sich ins eigene Online-Banking einzuloggen und ist nahtlos in den Antrag integriert. Durch die automatische Übermittlung des Kontoauszuges müssen keine Angaben zu Gehalt, Unterhaltsverpflichtungen usw. angegeben, keine Nachweise hochgeladen und im Kreditantrag nur wenige Fragen selbst beantwortet werden.

 

Vollautomatische Antragsbearbeitung

Der Kreditantrag wird automatisiert innerhalb von Sekunden bearbeitet. Dadurch ist CashCape rund um die Uhr in der Lage in kürzester Zeit Kredite zu vermitteln.

 

Das Video-Ident-Verfahren bei CashCape

In einem kurzen Video-Call wird die Identität anhand des Personalausweises überprüft. In diesem Videotelefonat wird gleichzeitig die digitale Unterschrift des Kreditvertrages per SMS-Code vorgenommen. Zu keiner Zeit werden Unterlagen auf dem Postweg verschickt, die Bearbeitungsdauer dadurch um ein Vielfaches verkürzt.

Für das Videotelefonat zur Identifikation benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (PC, Tablet oder Smartphone) mit einer Webcam oder einer angeschlossenen Kamera. Die Internetverbindung muss stabil sein, damit der Videochat erfolgreich durchgeführt werden kann. Bei Abbrüchen muss die Video-Legitimation noch einmal von vorne begonnen werden. Der Internetbrowser sollte zudem auf dem neuesten Stand sein. Der Personalausweis ist zur Legitimation erforderlich, er ist während des Videotelefonats von beiden Zeiten sichtbar vorzuzeigen. Ein Programm für Videotelefonie, wie Skype oder ein anderes Programm, ist hierfür erforderlich.

 

Voraussetzungen für die Kreditvergabe

• Alter 18 Jahre
• eine gute Bonität laut Auskunft bei der Creditreform Boniversum GmbH
• eine gute Bonität laut Auskunft bei der SCHUFA Holding AG
• Deutschland wohnhaft
• Im Besitz eines gültigen, deutschen Personalausweises
• ein Online-Konto bei einer beliebigen deutschen Bank oder Sparkasse
• ein regelmäßiger Gehaltseingang von mindestens 1.250 Euro auf diesem Konto
• Smartphone Android oder iOS, um die CashCape App runterladen zu können

Hinweis: Obwohl eine gute Bonität gefordert und in jedem Fall auch geprüft wird, ist CashCape in vielen Fällen noch in der Lage einen Kredit zu vermitteln, auch wenn andere Anbieter bereits ablehnen. In keinem Fall kann CashCape jedoch vermitteln, bei

• zu vielen geplatzten Lastschriften auf deinem Konto in letzter Zeit
• Inkassoverfahren laufen oder kürzlich liefen
• Eine Privatinsolvenz vorliegt oder lag, die noch nicht gelöscht wurde
• die Abgabe einer Vermögensauskunft verweigert wurde
• ein Pfändungsschutz für ein Konto vorliegt
• ein Haftbefehl vorliegt
• du deine Einkünfte aus einer selbstständigen Tätigkeit beziehst
• du von ALG I, ALG II oder anderen SGB-Leistungen lebst

Wie schnell zahlt CashCape aus?

Die Auszahlung der Kreditsumme bei erfolgreichem Kreditabschluss kann schon innerhalb eines Werktages erfolgen.

 

CashCape Erfahrungen und Infos

Bisher haben wir noch keine Erfahrungen von anderen Kreditnehmern zu CashCape auf den etablierten Portalen finden können, da dieser Anbieter erst wieder neu gestartet ist.

 

Kontaktdaten zum Anbieter

Anschrift:

Quantic Finance GmbH
Rheinsberger Str. 76/77
10115 Berlin

Webseite und Social-Media:

https://cashcape.com
https://www.facebook.com/CashCape
https://twitter.com/cashcape

E-Mail:
service@cashcape.com

Hotline:
+49 (0176) 54683343

 

Partner von CashCape

CashCape arbeitet ausschließlich mit deutschen Partnerbanken zusammen, mit denen auch der Kreditvertrag zu Stande kommt.Etwa mit der Hamburger Sutor Bank.

 

CashCape Alternativen

Wer auf andere Kurzkredit-Anbieter zurückgreifen möchte, dem bieten sich drei weitere Anbieter an. Ähnliche Angebote und Leistungen finden Sie bei Cashper, Ferratum und Bon-Kredit.

 

** SPECIAL: CashCape im Interview

Was macht den Minikredit interessant?Sie haben gefragt, CashCape hat geantwortet. Wie das geht? Wir haben Ihre häufigsten Fragen gesammelt und in Interviewform weitergegeben.

Lesen Sie hier die Antworten des Minikredit-Anbieters:

 

1. Welche Einnahmenshöhe ist bei CashCape für welche Kredithöhe notwendig? Welche Einkünfte zählen nicht?

CashCape: Um bei CashCape einen Kredit beantragen zu können, müssen Sie einen regelmäßigen Gehaltseingang von mindestens 1.200 Euro auf Ihren Konto vorweisen können.

2. Welche Möglichkeiten haben Personen mit einem Schufa-Eintrag, um von CashCape einen Kredit zu bekommen?

CashCape: Wir vermitteln nur an Kunden, für die eeine ausreichende Bonität bei der Auskunftei SCHUFA Holding AG vorliegt.

3. Bekommen Studenten bei CashCape einen Kredit?

CashCape: Na klar! Auch Studenten können über die App die Hilfe von CashCape rufen. Es gelten die gleichen Bedingungen für alle, dass heißt es wird z.B. auch ein monatliches Gehalt von mindestens 1.200 € vorausgesetzt.

4. Bekommen Selbstständige/Freiberufler bei CashCape einen Kredit?

CashCape: Nein, leider können selbstständig und freiberuflich Tätige den Kredit nicht nutzen, da regelmäßige Gehaltseingänge von einem Arbeitgeber vorausgesetzt werden. Regelmäßig gestellte Rechnungen an einen oder verschiedene Arbeitgeber können aufgrund der Besonderheiten (Umsatzsteuer, Wareneinsatz etc.) leider nicht berücksichtigt werden. (Das ist unschön, aber leider Fakt.)

5. Was ist bei CashCape DAS absolute Ausschlusskriterium für einen Kredit?

CashCape: CashCape kann leider keinen Kredit vermitteln, wenn:
– Es in letzter Zeit zu vielen geplatzten Lastschriften auf Ihrem Konto kam
– bei Inkassoverfahren und Privatinsolvenz
– bei Verweigerung der Abgabe einer Vermögensauskunft
– Sie ein Pfändungsschutzkonto haben
– bei vorliegendem Haftbefehl
– bei nicht ausreichender Bonität bei der Auskunftei SCHUFA Holding AG
– bei nicht ausreichender Bonität bei der Auskunftei Creditreform Boniversum GmbH
– bei zu geringen Gehaltseingängen (unter 1.200 Euro)
– bei Einkünften aus einer selbstständigen Tätigkeit

6. Welche Staatsbürgerschaft(en) muss ein Antragsteller besitzen, um bei CashCape einen Kredit zu bekommen?

CashCape: Momentan ist die Videolegitimation nur mit einem deutschen Personalausweis möglich. Wir würden den günstigen CashCape-Kredit gerne vielen Menschen anbieten können, unabhängig von ihrem Ausweisdokument. Deshalb arbeiten wir schon mit Hochdruck an einer Lösung.

7. Fragen Sie bei JEDER Kreditanfrage eine Auskunftei an, um die Bonität des Antragstellers zu überprüfen?

CashCape: Wir fragen bei der Creditreform Boniversum GmbH und bei der SCHUFA Holding AG an. Bei beiden muss eine ausreichende Bonität vorhanden sein.

8. Wie oft beantragt eine Person durchschnittlich einen neuen Kredit bei CashCape?

- Keine Antwort. -

9. Bis zu welcher Uhrzeit muss ich den Kredit beantragt haben, damit er am gleichen Tag angewiesen wird?

CashCape: In der CashCape App kann man in wenigen Minuten einen Kredit bekommen. Haben Sie den Kredit vormittags erfolgreich beantragt, ist das Geld bei schnellen Banken häufig schon am selben Tag auf dem Konto. Es kann aber auch etwas länger dauern. Spätestens nach einem vollen Werktag sollte das Geld allerdings auf dem Konto gutgeschrieben sein.

10. Gibt es Vorkosten?

CashCape: Nein.

11. Ist ein deutsches Bankkonto notwendig?

CashCape: Ja.

12. Wie schnell ist das Geld auf meinem Konto?

CashCape: In der Regel sofort. Spätestens aber am nächsten Werktag, das hängt von Ihrer Bank ab.

 

Wir danken dem Team von CashCape für die Antworten!

 

Fazit zu CashCape

CashCape bietet einen der schnellsten und modernsten Kreditanträge am deutschen Markt per App. Sier können aus einer großen Bandbreit an Ratenkreditsummen wählen. Die Benutzung von CashCape ist kostenlos, es gibt keine Vorkosten oder Gebühren, es fallen lediglich die Zinsen für den Kredit an. Wenn kein Kreditvertrag abgeschlossen wird, entstehen keine Kosten, unabhängig davon, wie viele Kreditanträge gestellt werden.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



35.000,00 €

innerhalb von 24 Stunden möglich
Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot