Auxmoney stellt P2P Kredite ein - Minikredit.eu Skip to main content

Auxmoney stellt P2P Kredite ein

Die P2P-Kreditplattform Auxmoney wird bald nicht mehr P2P sein. Die innovative Kreditplattform gibt den Ansatz des Verleihens von Geld zwischen Privatpersonen auf. Was zu dieser Entscheidung geführt hat, kündigte sich bereits vor Monaten an und wird bald vollständig umgesetzt.

Wie lange ist ein Kredit von Privatperson zu Privatperson noch möglich?

Leider hat Auxmoney das Ende der P2P-Kredite bereits festgelegt, es handelt sich also nicht um eine vage Zeitangabe ohne konkrete Deadline. Die P2P-Kredite werden Ende Mai 2022 eingestellt. Wie genau sich dies auf bereits laufende Kredite auswirkt, hat der Anbieter nicht preisgegeben, daher ist anzunehmen, dass diese normal weitergeführt werden und lediglich keine neuen Privatinvestitionen getätigt werden können.

Wie macht Auxmoney nun weiter?

Irgendwie müssen die Kredite finanziert werden, da der P2P Ansatz beendet wird, stellt der Anbieter sein Konzept ein wenig um. Dadurch können nur noch Firmen bzw. Institutionen als Investoren tätig werden.

Einen Schritt in diese Entwicklung hat Auxmoney bereits Ende letzten Jahres gemacht. Denn die Möglichkeit sich auszusuchen, welchen Kredit man als Privatanleger finanzieren möchte, wurde gekappt und durch eine automatische Wahl ersetzt. Viele private Anleger waren davon nicht begeistert…

Warum geht Auxmoney diesen Schritt?

So ganz durchsichtig ist diese Entscheidung nicht, schließlich ist Auxmoney noch der führende Anbieter in diesem Gebiet, die einzigen Alternativen sind smava und Giromatch.

Die offizielle Begründung lautet, dass institutionelle Investoren die längsten Laufzeiten und besten Konditionen bieten können, welche sich für private Anleger, die eher schnell etwas verdienen wollen, nicht lohnen würden. Somit ist das Ziel den Kreditnehmern bessere und flexiblere Bedingungen bieten zu können. Vor allem soll hier ein Wechsel der Zielgruppe stattfinden, denn nun wird Auxmoney auch attraktiver sein für kleine und mittelständische Unternehmen.

Es ist möglich, dass einer der größten Investoren von Auxmoney, Centerbridge hinter dieser Entscheidung steht. Da dieser eine Summe von 150 Millionen Euro in die P2P Kreditplattform investierte und 2021 wurde der erste Schritt in diese neue Richtung getan.

Kann ich als Privatperson bei Auxmoney noch einen Kredit aufnehmen?

Selbstverständlich ist die Kreditaufnahme bei Auxmoney weiterhin möglich. In unserem ausführlichen Test können Sie die noch geltenden Konditionen von Auxmoney nachlesen. Sollten sich die Konditionen ab Juni verändern, so werden wir darüber berichten.

Auxmoney

50.000,00 €

von privat leihen
DetailsZum Anbieter

Bisher ist die einzige angekündigte Änderung, dass man als Privatperson nicht mehr in Kreditprojekte investieren kann. Diese Möglichkeiten wird ab Juni 2022 Firmen vorbehalten sein.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot