Skip to main content

Fidor Bank

(4 / 5 bei 92 Stimmen)

50.000,00 €

innerhalb einer Stunde möglich - Konto beantragen Pflicht!
Vorteile

500 - 50.000 Euro
12 bis 120 Monate Laufzeit
Expressauszahlung in 1 Stunde
Kredit per App beantragen
Kein Papierkram
Geld-Notruf 24/7

Fidor Bank

Fidor Bank

 

Die Fidor Bank AG besitzt seit 2009 eine Vollbank-Lizenz und ist voll und ganz digitalisiert. Die angebotenen Finanzprodukte bewegen sich im Privat- und Geschäftskundensektor. Die Gründer der Fidor Bank verfolgen von Beginn an konsequent das Ziel, den digitalen Lebensstil und das Internet als Transaktionsmedium im Bereich der Finanzdienstleistungen zu etablieren – was ihnen zunehmend gelingt, wie verschiedene Auszeichnungen belegen.

 

**SPECIAL: Fidor im Interview

Was macht den Minikredit interessant?Sie haben gefragt, Fidor hat geantwortet. Wie das geht? Wir haben Ihre häufigsten Fragen gesammelt und in Interviewform an Fidor weitergegeben.

Lesen Sie hier die Antworten des Onlinekredit-Anbieters:

 

1. Welche Einnahmenshöhe ist bei Ihnen für welche Kredithöhe notwendig? Welche Einkünfte zählen nicht?
Fidor: Es wird eine Mischhaushaltsrechnung durchgeführt. Die Fidor geht individuell auf die Situation der Kunden ein.
2. Welche Möglichkeiten haben Personen mit einem Schufa-Eintrag, um von Ihnen einen Kredit zu bekommen?
Fidor: Kunden mit Negativeinträgen werden geprüft und im Rahmen der Möglichkeiten bearbeitet. Ein Schufa-Eintrag schließt eine Kreditgenehmigung nicht grundsätzlich aus.
3. Bekommen Studenten bei Ihnen einen Kredit?
Fidor: Je nach Einkommenssituation kann auch Studenten ein Kredit gewährt werden.
4. Bekommen Selbstständige/Freiberufler bei Ihnen einen Kredit?
Fidor: Momentan nicht.
5. Was ist bei Ihnen DAS absolute Ausschlusskriterium für einen Kredit?
Fidor: Harte Negativeinträge bei der Schufa und fehlendes Einkommen.
6. Welche Staatsbürgerschaft(en) muss ein Antragsteller besitzen, um bei Ihnen einen Kredit zu bekommen?
Fidor: EU Staatsbürger.
7. Fragen Sie bei JEDER Kreditanfrage eine Auskunftei an, um die Bonität des Antragstellers zu überprüfen?
Fidor: Ja.
8. Wie oft beantragt eine Person durchschnittlich einen neuen Kredit bei Ihnen?
– Keine Antwort –
9. Bis zu welcher Uhrzeit muss ich den Kredit beantragt haben, damit er am gleichen Tag angewiesen wird?
Fidor: Die Kreditvergabe läuft vollautomatisch. Der Kredit wird nach erfolgreicher Legitimation über einen Videoident Serviceprovider sofort ausgezahlt.
10. Wie sicher ist der Kredit auch am gleichen Tag beim Empfänger, wovon hängt es ab?
Fidor: In 95 % der Fälle wird der Kredit, bei erfolgreicher Legitimation und digitaler Unterschrift durch den Kunden, am selben Tag ausbezahlt.
11. Was muss man machen, damit sofort überwiesen wird? Video-Ident-Verfahren? Kontozugang für Bonität?
Fidor: Video-Ident-Verfahren.
12. Bekomme ich mit BAföG einen Kredit?
Fidor: Abhängig von der Haushaltsrechnung und dem zusätzlichen Einkommen kann auch mit BaföG ein Kredit beantragt werden.
13. Bekomme ich mit einem KfW-Kredit einen Minikredit?
Fidor: Ratenkredit: abhängig von der Schufa, der Haushaltsrechnung und des Einkommens.

Minikredit (Geldnotruf): Ja.

14. Bekomme ich mit Kindergeld einen Kredit?
Fidor: Das Kindergeld zählt als Einkommen. Eine Kreditgewährung ist allerdings abhängig von der Schufa, der Haushaltsrechnung und des gesamten Einkommens.
15. Bekomme ich mit Unterhaltszahlungen einen Kredit?
Fidor: Nein, Unterhaltszahlungen zählen nicht als Einkommen.
16. Bekomme ich mit ALG1 einen Kredit?
Fidor: Nein, ALG1 zählt nicht als Einkommen.
17. Bekomme ich mit Hartz 4 (ALG 2) einen Kredit?
Fidor: Nein, ALG2 zählt nicht als Einkommen.
18. Gibt es Vorkosten?
Fidor: Nein.
19. Ist ein deutsches Bankkonto notwendig?
Fidor: Ja. 

Wir danken dem Team von Fidor für die Antworten!

 

Das Angebot der Fidor Bank im Überblick

  • Der Kredit kann mit einer Kreditsumme von 500 Euro bis 50.000 Euro aufgenommen werden – ganz einfach per App.
  • Der eff. Jahreszins für einen Ratenkredit ist bonitätsabhängig: 1,71 % bis zu üppigen 16,42 %.
  • Die Standardlaufzeit beträgt 12 bis 120 Monate, je nach persönlichem Wunsch.
  • Die Rückzahlung erfolgt zum 01. oder 15. eines Monats.
  • Die Auszahlung des Kredits ist innerhalb einer Stunde möglich.
  • Der Kredit wird ausschließlich online oder via App beantragt.
  • Das zugehörige Girokonto ist kostenlos.
  • Die Dispozinsen für das Fidor Girokonto betragen 7,40 % p. a.
  • Der Kredit, vor allem der „Fidor Geldnotruf“ ist 24/7 abschließbar.

 

Fidor Bank: die Konditionen im Detail

Bei der Fidor Bank können Sie Ratenkredite in Höhen zwischen 500 und 50.000 Euro aufnehmen. Im Hinblick auf die verfügbare Summe unterscheidet die Fidor Bank nicht zwischen Neu- und Bestandskunden. Einen Einfluss hat vielmehr die Bonität des Antragstellers. Zwingende Voraussetzung für die Auszahlung eines Kredites ist das Eröffnen eines Fidor Girokontos.

 

Welche Zusatzleistungen bietet die Fidor Bank an?

Sie werden bei der Fidor Bank nicht auf Zusatzleistungen stoßen, wie typische Minikredit-Anbieter sie haben. Doch das ist auch gar nicht notwendig: Sofern Ihnen der Fidor Kredit bewilligt wurde, kommt es kostenfrei zur Sofortauszahlung. Dies ist vor allem beim Fidor Geldnotruf der Fall. Bei letzterem ist – ähnlich wie bei den Minikrediten – eine schnelle Rückzahlung in maximal 60 Tagen vorgesehen. Die Ratenkredite über höhere Summen hingegen tragen es bereits im Namen: Sie werden in zahlreichen Raten zurückgezahlt, ohne Zusatzkosten neben den Zinsen hervorzurufen.

 

Wie läuft die Beantragung bei der Fidor Bank ab?

Im Zuge der digitalen Antragstellung werden sie durch den gesamten Vorgang geführt. Bereits früh folgt die Abfrage Ihrer persönlichen Daten, sofern Sie noch kein Kunde der Fidor Bank sind. Es werden unter anderem folgende Daten abgefragt:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Nationalität
  • Staatsangehörigkeit
  • Kontakt (E-Mail, Telefon, Handy)

 

Danach geht es weiter mit den nächsten Schritten sowie der Eröffnung eines digitalen Fidor Girokontos.

 

Der Fidor Geldnotruf

Wenn Sie sofort eine Geldsumme von bis zu 199 Euro benötigen, steht Ihnen als Inhaber eines Fidor-Girokontos der Fidor Geldnotruf zur Verfügung. Beantragen Sie diese Geldsumme einfach aus Ihrer Fidor App heraus – zu jeder Tages- und Nachtzeit, sogar am Wochenende. Sie zahlen für jede der Summen einmalig 6 Euro Gebühr. Die Laufzeit für 100 Euro beträgt 30 Tage, die für 199 Euro 60 Tage.

 

Fidor Bank Erfahrungen und Infos

Im Netz finden sich Erfahrungswerte zu Fidor unter anderem auf Finanztip.de. Dort wird das digitale Angebot der Fidor Bank als ernstzunehmende Konkurrenz zu den Angeboten traditioneller Hausbanken gewertet. Auf Bankingcheck.de haben, Stand September 2018, 1.209 Personen die Fidor Bank bewertet. Sie erhielt dabei in der Gesamtbewertung 4,6 von 5 möglichen Punkten. Weiterempfehlen würden die Fidor Bank 94 % der Teilnehmer.

So hat die Fidor Bank alles in allem ein positives Feedback aus dem Internet erhalten.

 

Kontaktdaten zum Anbieter:

Anschrift:

Fidor Bank AG

Sandstr. 33

80335 München

 

Webseite und Social-Media:

https://www.fidor.de/

https://www.facebook.com/fidorbank/

https://twitter.com/ficoba?lang=de

 

E-Mail:

info@fidor.de

 

Fidor Alternativen

Alternativen zu Fidor wären zum Beispiel N26 und cashpresso, die beide ebenfalls rein digital arbeiten.

 

Fazit zu Fidor

Das Angebot der Fidor Bank ist hochmodern und zweifelsohne an die Bedürfnisse einer jüngeren Zielgruppe angepasst. Alles läuft digital, der Fidor Geldnotruf hilft zu jeder Zeit mit einer kleinen Geldsumme aus und für Social-Media-Empfehlungen gibt’s jedes mal eine Gutschrift von 50 Cent auf das Fidor Girokonto. Doch gerade dieses ist ein negativer Punkt: Das Girokonto muss zwingend eröffnet werden, um etwa einen Kredit beantragen zu können.

Fidor Bank
4 (80%) 4 votes

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


50.000,00 €

innerhalb einer Stunde möglich - Konto beantragen Pflicht!