Skip to main content

Fidor Bank

50.000,00 €

innerhalb einer Stunde möglich - Konto beantragen Pflicht!
Vorteile

500 - 50.000 Euro
12 bis 120 Monate Laufzeit
Expressauszahlung in 1 Stunde
Kredit per App beantragen
Kein Papierkram
Geld-Notruf 24/7

Gesamtbewertung

70.83%

Website
90%
Service
90%
Konditionen
70%
Zusatzleistungen
20%
Antragsstellung
80%
Reputation
75%

Beschreibung

Fidor Bank

Fidor Bank

Die Fidor Bank AG besitzt seit 2009 eine Vollbank-Lizenz und ist voll und ganz digitalisiert. Die angebotenen Finanzprodukte bewegen sich im Privat- und Geschäftskundensektor. Die Gründer der Fidor Bank verfolgen seit Beginn an konsequent das Ziel, den digitalen Lebensstil und das Internet als Transaktionsmedium im Bereich der Finanzdienstleistungen zu etablieren – was ihnen zunehmend gelingt, wie verschiedene Auszeichnungen belegen.

 

Das Angebot der Fidor Bank im Überblick

  • Der Kredit kann mit einer Kreditsumme von 500 Euro bis 50.000 Euro aufgenommen werden – ganz einfach per App.
  • Der eff. Jahreszins für einen Ratenkredit ist bonitätsabhängig: 1,61 % bis zu üppigen 13,47 %.
  • Die Standardlaufzeit beträgt 12 bis 120 Monate, je nach persönlichem Wunsch.
  • Die Rückzahlung erfolgt zum 01. oder 15. eines Monats.
  • Die Auszahlung des Kredits ist innerhalb einer Stunde möglich.
  • Der Kredit wird ausschließlich online oder via App beantragt.
  • Das zugehörige Girokonto ist kostenlos.
  • Die Dispozinsen für das Fidor Girokonto betragen 7,40 % p. a.
  • Der Kredit, vor allem der „Fidor Geldnotruf“, ist 24/7 abschließbar

 

Fidor Bank: die Konditionen im Detail

Bei der Fidor Bank können Sie Ratenkredite in verschiedenen Summen aufnehmen. Die möglichen Kreditsummen erstrecken sich hier von 500 bis zu 50.000 Euro. Im Hinblick auf die verfügbare Summe unterscheidet die Fidor Bank nicht zwischen Neu- und Bestandskunden. Einen Einfluss hat vielmehr die Bonität des Antragstellers. Zwingende Voraussetzung für die Auszahlung eines Kredites ist das Eröffnen eines Fidor Girokontos.

 

Welche Zusatzleistungen bietet die Fidor Bank an?

Sie werden bei der Fidor Bank nicht auf Zusatzleistungen stoßen, wie typische Minikredit-Anbieter sie haben. Doch das ist auch gar nicht notwendig: Sofern Ihnen der Fidor Kredit bewilligt wurde, kommt es kostenfrei zur Sofortauszahlung. Dies ist vor allem beim Fidor Geldnotruf der Fall. Bei diesem ist – ähnlich wie bei den Minikrediten – eine schnelle Rückzahlung in maximal 60 Tagen vorgesehen. Die Ratenkredite über höhere Summen hingegen tragen es bereits im Namen: Sie werden in zahlreichen Raten zurückgezahlt, ohne Zusatzkosten neben den Zinsen hervorzurufen.

 

Wie läuft die Beantragung des Kredits ab?

Im Zuge der digitalen Antragsstellung werden sie durch den gesamten Vorgang geführt. Bereits früh folgt die Abfrage Ihrer persönlichen Daten, sofern Sie noch kein Kunde der Fidor Bank sind. Es werden unter anderem folgende Daten abgefragt:

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Nationalität
  • Staatsangehörigkeit
  • Kontakt (E-Mail, Telefon, Handy)

 

Danach geht es weiter mit den nächsten Schritten sowie der Eröffnung eines digitalen Fidor Girokontos.

 

Der Fidor Geldnotruf

Wenn Sie sofort eine Geldsumme von bis zu 199 Euro benötigen, steht Ihnen als Inhaber eines Fidor-Girokontos der Fidor Geldnotruf zur Verfügung. Diesen Geldnotruf können Sie einfach per Fidor App aktivieren. Dies ist zu jeder Zeit mlgich, egal ob es nachts, am Wochenende oder sogar feiertags ist. Sie zahlen für jede der Summen einmalig 6 Euro Gebühr. Die Laufzeit für 100 Euro beträgt 30 Tage, die für 199 Euro 60 Tage.

 

Erfahrungen und Infos

Im Netz finden sich Erfahrungswerte zu Fidor unter anderem auf Finanztip.de. Dort wird das digitale Angebot der Fidor Bank als ernstzunehmende Konkurrenz zu den Angeboten traditioneller Hausbanken gewertet. Auf Bankingcheck.de haben, Stand September 2019, 1.217 Personen die Fidor Bank bewertet. Sie erhielt dabei in der Gesamtbewertung 4,6 von 5 möglichen Punkten. Weiterempfehlen würden die Fidor Bank 94 % der Teilnehmer. So hat die Bank alles in allem ein positives Feedback aus dem Internet erhalten.

 

Fidor Bank im Test

Testbericht vom 12.08.2019
Wir haben alle Minikredit Anbieter ausführlich getestet und miteinander verglichen. Die Vergleichskriterien für den Test waren die Webseite, der Service, die Konditionen und Leistungen, Zusatzleistungen, der Prozess der Antragsstellung und die Reputation.
Weitere Infos zu unserem großen Minikredite Test finden Sie auf der Übersichtsseite.

 

Webseite der Fidor Bank

Fidor Website im Screenshot

Die Website der Fidor Bank ist sehr reduziert und übersichtlich gestaltet. Sobald Sie die Seite aufrufen, erfahren Sie auf einen Blick, welche Vorteile Ihnen der Ratenkredit der Fidor Bank bietet. Ein grüner Button führt Sie zielsicher zum Kreditrechner und anschließenden Kreditantrag.
Für die Sicherheit Ihrer Daten ist die Webseite ssl-verschlüsselt. Siegel weisen auf die Vertrauenswürdigkeit des Angebots hin. Auf der Startseite finden Sie in den FAQs die wichtigsten Antworten rund um den Ratenkredit der Fidor Bank. Mit einem Klick erreichen Sie außerdem die Kontaktinformationen sowie eine detaillierte Auflistung der Preise und Konditionen des Ratenkredits.

 

Fazit
Die Webseite der Fidor Bank macht einen überzeugenden und aufgeräumten Eindruck. Sie erfahren transparent, welche Kosten bei einer Kreditaufnahme auf Sie zukommen und wie der Kreditantrag abläuft. Alle wichtigen Informationen lassen sich schnell erfassen und tiefergehende Details mit einem weiteren Klick aufrufen. Ihre personenbezogenen Daten sind durch die SSL-Verschlüsselung geschützt.

10 von 10 Punkten

 

Service der Fidor Bank

Der Kundenservice der Fidor Bank ist per E-Mail oder telefonisch erreichbar und beantwortet Ihnen alle noch offenen Fragen. Die Kontaktzeiten liegen montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr. Man bekommt in der Regel auch per E-Mail schnell und kompetent eine Rückmeldung.

 

Fazit
Am Service der Fidor Bank gibt es nichts zu meckern. Man merkt, dass man hier mit einer Bank zu tun hat,die sich am Markt etabliert hat.

9 von 10 Punkten

 

Konditionen und Leistungen der Fidor Bank

 

Kreditsumme und Laufzeit
Bei der Fidor Bank können Sie Ratenkredite in Höhe von 500 bis 50.000 Euro aufnehmen. Die Laufzeit des Kredits beträgt mindestens 12 Monate. Sie können diese bis zu 120 Monate verlängern. Die Ratenzahlungen werden entweder am 1. oder am 15. eines Monats fällig. Dies ermöglicht Ihnen maximale Flexibilität.
Der effektive Jahreszins des Fidor Ratenkredits hängt von Ihrer Bonität ab und weist eine sehr große Spannweite auf. Wenn Sie über eine gute Bonität verfügen, kann der Jahreszins bei sehr günstigen 1,61 Prozent liegen, verfügen Sie über eine schlechtere Zahlungsfähigkeit durchaus bei üppigen 13,47 Prozent. In diesem Fall sollten Sie sich besser bei anderen Kreditanbietern mit niedrigeren Zinssätzen umschauen.

 

Bearbeitungsdauer und Auszahlung
Die Auszahlung bei der Fidor Bank erfolgt sehr schnell. Dank des digitalen Kontoantrags und der Legitimierung per Video-Identverfahren erhalten Sie das Geld nach erfolgreicher Kreditvergabe sofort auf Ihr Konto. Zur Auszahlung des Ratenkredites eröffnet die Fidor Bank Ihnen ein kostenloses Girokonto.

 

Fazit
Der Ratenkredit der Fidor Bank ist vor allem für Menschen mit guter Bonität lohnenswert. Sie profitieren von günstigen Zinssätzen und einer schnellen Auszahlung auf das Fidor Girokonto. Auch gut: Für kleinere, dringend benötigte Geldsummen bietet Fidor seinen Kunden den Geld-Notruf an. Hier erhalten Sie bis zu 199 Euro. Die Rückzahlung muss innerhalb von 2 Monaten erfolgen.

7 von 10 Punkten

 

Zusatzleistungen bei Fidor

Typische Zusatzleistungen wie bei einem Minikredit gibt es bei der Fidor Bank nicht. Zumindest die Zusatzleistung „Expressüberweisung“ ist aber auch gar nicht notwendig, denn wer bei Fidor einen Ratenkredit bewilligt bekommt, erhält die Summe ohnehin sofort auf sein Girokonto überwiesen. Auch eine 2-Raten-Option gibt es nicht. Der Betrag wird ohnehin in mehreren Raten zurückgezahlt.

 

Fazit
Vorteil beim Ratenkredit bei Fidor: Die Sofortauszahlung nach Kreditzusage ist auch ohne Zusatzleistung garantiert. Bis auf die regulären Zinsen kommen keine zusätzlichen Kosten auf Sie zu. Dadurch ist das Angebot der Fidor Bank sehr transparent.

2 von 10 Punkten

 

Antragstellung bei Fidor Bank

Kreditantrag bei der Fidor Bank

Bei der Fidor Bank werden Sie bequem durch den digitalen Kreditantrag geleitet. Im Kreditrechner wählen Sie aus, wie hoch der benötigte Kredit sein soll und über welchen Zeitraum er laufen soll. Anschließend geben Sie an, ob Sie bereits Kunde bei der Fidor Bank sind. Wenn Sie Neukunde sind, werden Sie zum Adressformular geführt und müssen einige persönliche Daten eingeben. Für die Online-Legitimierung benötigen Sie lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Das Video-Telefonat wird von dem Anbieter IDnow durchgeführt. Der Antrag ist in weniger als 10 Minuten abgeschlossen. Anschließend erhalten Sie das Ergebnis Ihres Kreditantrags. Erfolgt die Zusage, wird Ihnen ein digitales Fidor Girokonto eröffnet, auf das die Summe ausgezahlt wird.

In unserer Übersicht können Sie erfahren, welche Ausweise IDnow akzeptiert: Welche Ausweise können EU-Bürger bei IDnow nutzen?

 

Fazit
Der Kreditantrag bei der Fidor Bank ist komplett digitalisiert, schnell und einfach möglich. Dank des Video-Identverfahren spart man sich den Gang in die nächste Postfiliale.

8 von 10 Punkten

 

Reputation von Fidor

Wir haben uns eine Online-Bewertungen und Erfahrungsberichte von Fidor Bank Kunden angeschaut, um die Reputation des Kreditanbieters einzuschätzen. Dabei sind wir insgesamt auf sehr positives Feedback gestoßen. So bezeichnet Finanztip.de das Angebot der Fidor Bank als „ernstzunehmende Konkurrenz zu traditionellen Hausbanken“. Auch die Kundenbewertungen sprechen eine deutliche Sprache: Auf Bankingcheck.de hat die Fidor Bank eine Gesamtbewertung von 4,6 von 5 möglichen Punkten. 94 % der Kunden sind mit ihrer Erfahrung mit der Fidor Bank zufrieden und empfehlen das Angebot weiter.

 

Fazit
Zufriedene Kunden, Lob von den Finanzexperten: Bei der Fidor Bank handelt es sich um einen etablierten Anbieter, bei dem vor allem Kunden mit guter Bonität relativ unkompliziert einen Ratenkredit bekommen können.

7,5 von 10 Punkten

 

Testergebnis: 43,5 von 60 Punkten

Die Fidor Bank bietet einen soliden Ratenkredit an. Positiv hervorzuheben ist der komplett digitale Kontoantrag und die schnelle Auszahlung. Mit Kreditsummen zwischen 500 und 50.000 Euro und der Möglichkeit, zwischen 12 und 120 Monate Laufzeit, bietet das Kreditangebot eine große Flexibilität für den Kunden. Davon profitieren vor allem Kunden mit einer guten Bonität, die hier einen Kredit zu günstigen Zinsen abschließen können. Kreditsuchende, deren Zahlungsfähigkeit weniger rosig aussieht, müssen durchaus hohe Zinsen zahlen. Hier lohnt sich auf jeden Fall ein ausführlicher Ratenkredit-Vergleich.

 

Fidor Bank Kontaktdaten

Anschrift:

Fidor Bank AG

Sandstr. 33

80335 München

 

Webseite und Social-Media:

https://www.fidor.de/

https://www.facebook.com/fidorbank/

https://twitter.com/ficoba?lang=de

 

E-Mail:

info@fidor.de

 

Fidor Alternativen

Eine Alternative zu Fidor wäre zum Beispiel cashpresso, die ebenfalls rein digital arbeiten.

 

Fazit zu Fidor

Das Angebot der Fidor Bank ist hochmodern und zweifelsohne an die Bedürfnisse einer jüngeren Zielgruppe angepasst. Alles läuft digital, der Fidor Geldnotruf hilft zu jeder Zeit mit einer kleinen Geldsumme aus und für Social-Media-Empfehlungen gibt es jedes Mal eine Gutschrift von 50 Cent auf das Fidor Girokonto. Doch gerade dies ist ein negativer Punkt: Das Girokonto muss zwingend eröffnet werden, um etwa einen Kredit beantragen zu können.

 

**SPECIAL: Fidor im Interview

Was macht den Minikredit interessant?Sie haben gefragt, Fidor hat geantwortet. Wie das geht? Wir haben Ihre häufigsten Fragen gesammelt und in Interviewform an Fidor weitergegeben.

Lesen Sie hier die Antworten des Onlinekredit-Anbieters:

 

1. Welche Einnahmenshöhe ist bei Ihnen für welche Kredithöhe notwendig? Welche Einkünfte zählen nicht?
Fidor: Es wird eine Mischhaushaltsrechnung durchgeführt. Die Fidor geht individuell auf die Situation der Kunden ein.
2. Welche Möglichkeiten haben Personen mit einem Schufa-Eintrag, um von Ihnen einen Kredit zu bekommen?
Fidor: Kunden mit Negativeinträgen werden geprüft und im Rahmen der Möglichkeiten bearbeitet. Ein Schufa-Eintrag schließt eine Kreditgenehmigung nicht grundsätzlich aus.
3. Bekommen Studenten bei Ihnen einen Kredit?
Fidor: Je nach Einkommenssituation kann auch Studenten ein Kredit gewährt werden.
4. Bekommen Selbstständige/Freiberufler bei Ihnen einen Kredit?
Fidor: Momentan nicht.
5. Was ist bei Ihnen DAS absolute Ausschlusskriterium für einen Kredit?
Fidor: Harte Negativeinträge bei der Schufa und fehlendes Einkommen.
6. Welche Staatsbürgerschaft(en) muss ein Antragsteller besitzen, um bei Ihnen einen Kredit zu bekommen?
Fidor: EU Staatsbürger.
7. Fragen Sie bei JEDER Kreditanfrage eine Auskunftei an, um die Bonität des Antragstellers zu überprüfen?
Fidor: Ja.
8. Wie oft beantragt eine Person durchschnittlich einen neuen Kredit bei Ihnen?
– Keine Antwort –
9. Bis zu welcher Uhrzeit muss ich den Kredit beantragt haben, damit er am gleichen Tag angewiesen wird?
Fidor: Die Kreditvergabe läuft vollautomatisch. Der Kredit wird nach erfolgreicher Legitimation über einen Videoident Serviceprovider sofort ausgezahlt.
10. Wie sicher ist der Kredit auch am gleichen Tag beim Empfänger, wovon hängt es ab?
Fidor: In 95 % der Fälle wird der Kredit, bei erfolgreicher Legitimation und digitaler Unterschrift durch den Kunden, am selben Tag ausbezahlt.
11. Was muss man machen, damit sofort überwiesen wird? Video-Ident-Verfahren? Kontozugang für Bonität?
Fidor: Video-Ident-Verfahren.
12. Bekomme ich mit BAföG einen Kredit?
Fidor: Abhängig von der Haushaltsrechnung und dem zusätzlichen Einkommen kann auch mit BaföG ein Kredit beantragt werden.
13. Bekomme ich mit einem KfW-Kredit einen Minikredit?
Fidor: Ratenkredit: abhängig von der Schufa, der Haushaltsrechnung und des Einkommens.

Minikredit (Geldnotruf): Ja.

14. Bekomme ich mit Kindergeld einen Kredit?
Fidor: Das Kindergeld zählt als Einkommen. Eine Kreditgewährung ist allerdings abhängig von der Schufa, der Haushaltsrechnung und des gesamten Einkommens.
15. Bekomme ich mit Unterhaltszahlungen einen Kredit?
Fidor: Nein, Unterhaltszahlungen zählen nicht als Einkommen.
16. Bekomme ich mit ALG1 einen Kredit?
Fidor: Nein, ALG1 zählt nicht als Einkommen.
17. Bekomme ich mit Hartz 4 (ALG 2) einen Kredit?
Fidor: Nein, ALG2 zählt nicht als Einkommen.
18. Gibt es Vorkosten?
Fidor: Nein.
19. Ist ein deutsches Bankkonto notwendig?
Fidor: Ja. 

Wir danken dem Team von Fidor für die Antworten!

Produktdaten


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



50.000,00 €

innerhalb einer Stunde möglich - Konto beantragen Pflicht!
Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Trustpilot