Skip to main content

Gesunde Finanzen 2019 und Minikredit 2019 – so geht es

Es kommt Ihnen sicher bekannt vor: Zum Jahresbeginn nach den Feiertagen sieht Ihr Konto nicht gerade rosig aus. Das ist ein Grund mehr, Ihren guten Vorsatz umzusetzen: 2019 verbessern sich Ihre Finanzen! Um dieses Ziel zu erreichen, beginnen sie am besten mit dem Einsparen von Geld, bevor Sie sich ans Ansparen machen. Sie haben bereits fleißig gespart, doch für Ihren großen Wunsch reicht es noch nicht? Dann brauchen Sie 2019 den richtigen und passenden Kredit oder Minikredit. Lesen sie unsere Tipps zu gesunden Finanzen und sehen Sie, welcher Minikredit 2019 für Sie geeignet sein könnte.

Finanzen 2019. Foto: istock/Stadtratte

Gesunde Finanzen 2019: Unsere 5 Spartipps

Um seine Finanzen in den Griff zu bekommen, sind es oftmals nur kleine Maßnahmen für den Alltag, die zum Erfolg führen. Die fünf wichtigsten Finanz-Tipps für den Alltag haben wir von Minikredit.eu für Sie zusammengestellt.

 

5 Spartipps 2019 im Überblick:

  1. Überblick über Finanzen 2019 gewinnen
  2. 2019 in bar zahlen
  3. 2019 aussortieren, verkaufen und verdienen
  4. Verträge und Mitgliedschaften kündige
  5. Sondernagebote 2019 kaufen

 

Tipp 1: Überblick gewinnen

Wer Ordnung schaffen will, braucht als Erstes einen Überblick. Im Bereich Finanzen eignet sich dafür am besten ein Haushaltsbuch. Keine Sorge – das Anlegen und Führen ist ganz einfach. Listen Sie zunächst Ihre monatlichen Ausgaben auf und beginnen Sie dabei mit den Fixkosten: Miete, Hypotheken, Ratenzahlungen, Versicherungen, Internet, Telefon und Handy sind übliche Beispiele für monatliche Fixkosten.

Im nächsten Schritt stellen Sie diese Ausgaben Ihren monatlichen Einnahmen gegenüber. Nach diesem Abgleich sehen Sie sofort, welche Summe Sie in einem Monat zur freien Verfügung haben. Sehr sinnvoll ist als nächstes, sich diese Summe in wöchentliche Budgets einzuteilen – so wissen Sie zu beginn jeder Woche genau, wie viel Geld Sie für Ihr tägliches Leben ausgeben können: Lebensmitteleinkäufe, Kleidung, Fahrkarten, Eintrittskarten oder Ihr tägliches Mittagessen. Und genau diese täglichen kleineren Ausgaben listen Sie im nächsten Schritt genau auf: Wann haben Sie welche Summe ausgegeben und wofür? Nach diesem Schritt werden Sie staunen, welche Summen Sie so ganz nebenher ausgeben. Sie erkennen aber auch schnell, welche Ausgabe nicht unbedingt notwendig gewesen wäre.

 

Gefahren bei einem MinikreditKennen Sie Ihr Budget: Verschaffen Sie sich mit einem Haushaltsbuch einen Überblick über Ausgaben und Einnahmen.

 

 

Tipp 2: Zahlen Sie 2019 bar

Gehören Sie auch zu den Menschen, die gerne mit der EC-Karte zahlen, weil es so bequem sind? Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass Sie auf diese Weise schnell den Überblick über Ihre Ausgaben verlieren und mit dem nächsten Kontoauszug einen Riesenschreck bekommen? Da Sie 2019 ja nun einen genauen Überblick über Ihre Finanzen gewinnen wollen, sollten Sie ab sofort versuchen, so viel wie möglich in bar zu zahlen. Das geht am besten so: Lassen Sie sich zum Wochenbeginn Ihr wöchentliches Budget am Automaten auszahlen – diese Summe dürfen Sie ausgeben, um im grünen Bereich zu bleiben. Wenn Sie nun unachtsam wie gewohnt Ihr Geld für zahlreiche Kleinigkeiten ausgeben, können Sie zusehen, wie Ihr Portemonnaie sich in rasantem Tempo leert. Versprochen: Sie werden schon in der zweiten Woche achtsamer mit Ihrem Budget umgehen. Eine richtige Freude machen Sie sich am Ende jeder Woche, wenn noch etwas übrig bleibt, das Sie zurücklegen können.

 

Gefahren bei einem MinikreditVerwenden Sie Bargeld und behalten Sie den Überblick.

 

 

 

Tipp 3: Aussortieren und Verkaufen

Der nächste Tipp passt ebenfalls gut zum Beginn eines neuen Jahres. Schauen Sie sich in Ihrer Wohnung um und halten Sie Ausschau nach Dingen, die Sie nicht mehr brauchen. Gucken Sie in Ihren Kleiderschrank, auf den Dachboden und in den Keller: Was ist noch gut brauchbar und lässt sich zu Geld machen? Sie werden so einiges finden, das Sie schon längst vergessen hatten, versprochen! Stellen Sie diese Dinge auf Ebay ein, buchen Sie einen Stand auf dem nächsten Flohmarkt und machen Sie Aushänge im Supermarkt. Schnell wird Ihnen im Anschluss klar, wie viel Geld bei Ihnen nutzlos und staubig rumstand.
Gefahren bei einem MinikreditVerkaufen Sie, was Sie nicht mehr brauchen und verdienen Sie Geld dazu!

 

 

Tipp 4: Prüfen und Aussortieren von Verträgen

Seien Sie ehrlich, auch Ihnen ist es schon einmal passiert: Sie zahlen noch immer den Beitrag für eine Mitgliedschaft, die Ihnen nichts mehr bedeutet. Sei es die Musikschule, obwohl Sie Ihre Geige schon vor langer Zeit in den Keller verbannt haben oder der Fußballverein Ihres Sohnes, der schon längst lieber zum Schwimmen geht. Kündigen Sie 2019 diese Mitgliedschaften – es sind unnötige Ausgaben! Ebenso Versicherungen oder die Stromversorgung – es gibt auf jeden Fall günstigere Angebote. Wenn Sie fleißig kündigen und wechseln, kann Ihnen das schnell eine jährliche Ersparnis von mehreren hundert Euro bescheren. Egal, um welchen Bereich es geht: Bei Finanzprodukten, zum Beispiel dem Minikredit 2019, sparen Sie nur durch Vergleichen und Wechseln.

 

Gefahren bei einem MinikreditPrüfen Sie Verträge und Mitgliedschaften und kündigen Sie, was nicht mehr passt!
Minikredit 2019 im Vergleich

 

 

Tipp 5: Kaufen Sie 2019 nur noch Sonderangebote

Wie kaufen Sie Lebensmittel ein? Geht es nur danach, worauf Sie Lust haben? Dann erleben Sie vermutlich jedes Mal an der Kasse eine böse Überraschung. Wir haben daher auch in diesem Bereich den perfekten Spartipp 2019 für Sie: Schreiben Sie vor jedem Einkauf einen Einkaufszettel. Überlegen Sie genau, welche Dinge Sie wirklich brauchen. Nun gehen Sie in den Supermarkt und kaufen nur exakt das, was Sie notiert haben. Im zweiten Schritt schauen Sie, ob es genau diese Dinge nicht von einem günstigeren Anbieter oder im Sonderangebot gibt. Sie werden verwundert sein, was es ausmacht an vielen kleinen Stellen ein paar Cent einzusparen.

 

Gefahren bei einem Minikredit2019 Sonderangebote kaufen und Cent für Cent sparen!

 

 

Kennen Sie Ihren “Marktwert” 2019?

Mit etwas Fleiß haben Sie sich nun einen Überblick über Ihre alltäglichen Finanzen 2019 geschaffen. Doch wissen sie, wie es um Ihre Bonität steht? Sind Sie für Banken kreditwürdig? Finden Sie es ganz schnell online und kostenlos heraus: Mit Bonify erfahren Sie Ihr Scoring und weitere Infos zu Ihrer finanziellen Situation schnell und unkompliziert.

 

Kreditangebote passend zum Scoring

BonifySein Geld verdient Bonify mit der Vermittlung von Finanzprodukten wie Krediten, Versicherungen oder Mobilfunkverträgen. Das läuft so, dass Personen, die sich Auskünfte über ihre Bonität eingeholt haben, im selben Zuge Kreditangebote von Partnerbanken des Start-ups vorgestellt werden, die zu dem jeweiligen Scoring passen.

 

 

 

 

 

Raus aus dem Dispo!

Vor allem, wenn Sie gerne und viel mit der EC-Karte oder der Kreditkarte zahlen, ist es schneller passiert als gedacht: Ihr Konto ist ins Dispo gerutscht. Natürlich ist es im ersten Augenblick bequem, immer weiter einkaufen zu können. Dennoch: Ab jetzt wird es teuer, da der Dispositionskredit eine der teuersten Kreditformen ist – vor allem, wenn er über einen längeren Zeitraum nicht wieder ausgeglichen wird. Wenn Sie auf einmal mehr Geld benötigen, als Sie angespart haben, sollten Sie hierfür in keinem Fall Ihr Dispo verwenden. Sie benötigen vielmehr einen passenden Kredit. Ist die Anschaffung groß und Sie zahlen die Summe über einen langen Zeitraum zurück, ist ein Ratenkredit 2019 die richtige Wahl für Sie. Die Zinsen sind hier deutlich niedriger als für einen Minikredit oder Ihr Dispokonto, da die Laufzeit auch viel länger ist.

 

 

Finanzprodukte vergleichen: Minikredit 2019 und Ratenkredit 2019

 

AnbieterKreditsumme für NeukundenKreditsumme für BestandskundenZum Anbieter
100 - 1.500 Euro100 - 1.500 EuroZum Anbieter
100 - 500 Euro100 - 3.000 EuroZum Anbieter

50 - 1.000 Euro50 - 2.000 EuroZum Anbieter

1 - 1.500 Euro1 - 1.500 EuroZum Anbieter

1.000 - 60.000 Euro1.000 - 60.000 EuroZum Anbieter

500 - 100.000 Euro500 - 100.000 EuroZum Anbieter

1.000 - 100.000 Euro500 - 100.000 EuroZum Anbieter

500 - 50.000 Euro500 - 50.000 EuroZum Anbieter

2.000 - 50.000 Euro2.000 - 50.000 EuroZum Anbieter

2.500 - 50.000 Euro2.500 - 50.000 EuroZum Anbieter

1.000 - 300.000 Euro1.000 - 300.000 EuroZum Anbieter

500 - 100.000 Euro500 - 100.000 EuroZum Anbieter

3.000 - 75.000 Euro3.000 - 75.000 EuroZum Anbieter

 

 

Minikredit 2019

Ihr Wunsch oder Geldbedarf beträgt lediglich wenige hundert Euro, die Sie mit dem nächsten Gehalt zurückzahlen können? Außerdem soll das Geld sehr schnell auf ihrem Konto sein? Dann ist für Sie ein Minikredit 2019 die richtige Wahl. Sie beantragen den Kredit einfach online und erhalten Ihre Geldsumme auf Wunsch innerhalb der nächsten 24 Stunden auf Ihr Konto.

 

Mit Blitzüberweisung zum Minikredit 2019

AnbieterBlitzüberweisungVoraussetzungen für ExpressKosten für ExpressZum Anbieter

vexcash-logo
erfolgt in 30 Minuten
(normal 2-3 Werktage)
Deutsches Girokonto.
Beantragung Werktags bis 15 Uhr abgeschlossen.
39 € mit der ExpressoptionZum Anbieter

cashper-minikredit
innerhalb von 24 Stunden
normal (3-4 Werktage)
Deutsches Girokonto.
Beantragung werktags bis 15 Uhr abgeschlossen.
Richtet sich nach dem Kreditbetrag
bis 199: 39 € | 200 – 399: 69 € | 400 – 1.500: 99 €
Zum Anbieter

xpresscredit
innerhalb von 24 Stunden
(normal bis zu 10 Werktage)
Deutsches Girokonto.
Beantragung Werktags bis 14 Uhr abgeschlossen.
Richten sich nach dem Kreditbetrag
bis 75 €: 29 € | 1.200-1.500 €: 299 € | Max: 1.700-2.000 €: 379 €
Zum Anbieter

24 StundenDeutsches Girokonto.
Beantragung werktags, genehmigtes cashpresso-Konto
keine zusätzlichen Kosten für BlitzüberweisungZum Anbieter

Wenige Sekunden
Girokonto bei Fidorkeine zusätzlichen KostenZum Anbieter

24 Stunden
(normal 2-3 Werktage)
Deutsches Girokonto
Online-Beantragung werktags bis 13 Uhr
keine zusätzlichen KostenZum Anbieter

1 StundeDeutsches Girokonto
Online-Beantragung
keine zusätzlichen KostenZum Anbieter

 

Finanzen 2019 und Minikredit 2019: das Fazit

Um den Jahresstart 2019 zu nutzen und endlich Ordnung in Ihre Finanzen zu bringen, ist es wichtig, sich zunächst einen Überblick zu verschaffen. Sichten und ordnen Sie, sortieren Sie aus und trennen Sie sich. Danach haben Sie den nötigen Raum geschaffen, um die richtigen Finanzprodukte in Ihr Leben zu lassen. Die passen nicht nur besser zu Ihnen und Ihrem Leben – sie sorgen auch für eine ordentliche Ersparnis. Wenn Sie eine plötzliche oder größere Anschaffung tätigen möchten, sollten Sie je nach Zweck den richtigen Minikredit 2019 oder Ratenkredit 2019 wählen. Wir von Minikredit.eu wünschen Ihnen viel Erfolg!



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Trustpilot