Hausfrauenkredit: Heute beantragen, morgen auf dem Konto! Skip to main content

Ein Hausfrauenkredit ist für jeden möglich!

Falls Ihnen der Begriff „Hausfrauenkredit“ unzeitgemäß vorkommt, so liegen Sie damit nicht allein. Dieser Begriff bezieht sich lediglich auf jemanden ohne eigenes Einkommen bzw. eigene Bonität und somit auch ohne Kreditwürdigkeit. Und das müssen heutzutage keine Hausfrauen sein. Dies gilt auch für jeden mit negativem Schufa Eintrag oder bei Geringverdienern. Modernere Begriffe hierfür wären: Minikredit, Kurzkredit, Kredit ohne Schufa, Kleinkredit usw.

Was genau ist ein Hausfrauenkredit?

Hausfrauenkredit Minikredit

Foto: istock/JackF

Damals, als es für Frauen unüblich war ein eigenes Einkommen zu haben, konnten diese einen derartigen Kredit aufnehmen. Diese umfassten kleine Summen und benötigten normalerweise einen Bürgen oder sogar eine Sachübereignung, solange bis der Kredit abbezahlt war. Heutzutage kann jeder so einer unbequemen Situation sein aber trotz schlechter Bonität, dennoch einen Kredit benötigen.

Sobald man über kein regelmäßiges Einkommen verfügt, ist man bei einer gewöhnlichen Bank meist nicht besonders erfolgreich mit dem Wunsch nach einem Kredit. Die realistischen Chancen auf einen Kredit sind gering. Aber zum Glück gibt es alternative Möglichkeiten.

Folgende Gruppen kommen für einen Hausfrauenkredit in Frage:

  • Rentner
  • Studenten und Auszubildende
  • Hausfrauen und ihre männlichen Gegenstücke
  • Alleinerziehende Elternteile
  • Arbeitslose (auch bei Hartz IV)
  • Personen mit negativem Schufa Score

Kann man den Hausfrauenkredit als Alternative zum Ratenkredit sehen?

Glücklicherweise ja, doch laufen diese heutzutage nicht mehr unter dieser Bezeichnung. Passende Alternativen sind Kleinkredite, Kurzzeitkredite und vor allem Minikredite. Verschiedene Bezeichnungen für dieselben Dinge. Nämlich ein Kredit mit einem geringen Volumen von einigen hundert Euro, mit kurzer Kreditlaufzeit, in der Regel 30 Tage. Die Belastung ist nicht groß und kurz, die finanzielle Notlage somit überbrückt.

Welche Bedingungen müssen für einen Hausfrauenkredit erfüllt sein?

Im Grunde werden beim Hausfrauenkredit, keine besonderen Forderungen verlangt, im Gegenteil, diese sind sogar ziemlich einfach:

  • Volljährigkeit
  • Fester Wohnsitz in Deutschland
  • Deutsches Girokonto

Diese einfach realisierbaren Voraussetzungen, ermöglichen es im Grunde jedem einen Hausfrauenkredit aufzunehmen. Die wichtigsten Informationen bzgl. der genauen Kriterien sind aber auch sonst immer einfach auf der Webseite der Anbieter einsehbar.

Worauf muss man beim Vergleich von Hausfrauenkrediten achten?

BonifyWenn Sie es geschafft haben einen geeigneten Anbieter zu finden, vielleicht sogar bei schlechter Bonität, so  lesen Sie sich dennoch immer die Vertragsbedingungen gut durch.  Je nach Bonität und finanzieller Vorgeschichte, können nämlich hohe Zinsen auf Sie zukommen. Mit etwas Pech tatsächlich sogar im zweistelligen Bereich.

Bei Minikrediten, insofern die Laufzeit kurz ist, sind hohe Zinsraten jedoch normal. Da die Laufzeit kurz ist, wird ein Zinssatz von 13 Prozent, nicht besonders viel ausmachen bei einer Laufzeit von 30 Tagen. Ein ebensolcher Zinssatz bei einem gewöhnlichen Ratenkredit, der eventuell sogar über ein Jahr lang geht, sind äußerst kostenintensiv und sollten nicht leichtfertig aufgenommen werden.

Hausfrauenkredit: Achtung, Betrüger! Auch beim Hausfrauenkredit gilt, Achtung vor Betrügern!

Wer nach dem Begriff „Hausfrauenkredit“ googelt, dem fällt schnell auf, dass das Angebot an Krediten äußerst umfangreich ist. Aber nicht nur das, es gibt einen großen Anteil an Seiten und Anbietern die mit Krediten ohne Schufa werben und ähnliche andere Angebote. Doch hier sollte man sehr vorsichtig sein, denn es kann sich um schwarze Schafe handeln. Gerade Menschen in Notlagen, fallen häufiger auf Angebote rein, die etwas zu gut klingen, um wahr zu sein.

Natürlich handelt es sich bei diesen Angeboten häufig um nicht empfehlenswerte Angebote. Sondern um Scamming Versuche, die eine Notlage ausnutzen wollen. Erkundigen Sie sich immer gut nach einem für Sie attraktiven Anbieter, sollte Ihnen etwas komisch vorkommen, so erkundigen Sie sich im Internet oder zur Not beim Verbraucherschutz.

Auch wenn es bei Minikredit Anbieter häufig Angebote für Kredite ohne Schufa gibt, so sind die gesamten Kosten transparent.  Ein Kredit ohne Schufa kann nur beim Minikredit funktionieren, da die Summen die hier verliehen werden klein sind und die Laufzeit kurz.  Das Risiko für die Kreditgeber ist somit gering.

Repräsentatives Beispiel für die Kosten eines Minikredits:

 Beispiel: Beantragung einer Kreditsumme von 200 € bei 60 Tagen Laufzeit, so entstehen bei einem eff. Jahreszins von 8,95 % p. a. Kreditkosten in Höhe von 3,50 €.  Die Bearbeitungsgebühr: 0,00%. Der Sollzins gebunden p.a.: 13,9%

Wie erhöhe ich meine Chancen für einen Hausfrauenkredit?

Sollten Sie von geringer Bonität oder gar einem negativen Schufa Eintrag betroffen sein, so sollten Sie folgende Möglichkeiten zur Erhöhung Ihrer Chancen in Erwägung ziehen.

Versuchen Sie einen Bürgen hinzuzuziehen, dieser wird mit in den Kreditvertrag aufgenommen und verpflichtet sich bei einem Zahlungsausfall Ihrerseits einzuspringen. Als Bürge kann auch der Ehepartner oder nahestehende Verwandte eingetragen werden. Dies ist ein guter Weg um die Wahrscheinlichkeit auf einen Kredit zu steigern.

Abgesehen davon, gibt es noch die Sicherungsübereignung. Auf diese Weise wird ein Wertgegenstand dem Kreditgeber übergeben, solange bis alle Raten abbezahlt sind. Sollte dies Ihrerseits nicht erfolgen, wird dem Kreditgeber endgültig der Gegenstand übergeben.

Kann ich einen Hausfrauenkredit ohne Schufa bekommen?

Sollten Sie sich für einen Hausfrauenkredit interessieren, trotz eines negativen Schufa Eintrags, so müssen Sie nicht vor dieser Kreditoption zurückschrecken. Bei Hausbanken ist dies meist eine rote Karte, die Sie quasi vom Platz fegt, gerade bei höheren Summen. Bei Anbietern für Minikredite hingegen sieht das bei weitem nicht so eng aus. Somit sind  Beträge bis zu 1.500 Euro meistens kein Problem. Da der Betrag gering ist und die Laufzeit ebenso,  somit ist das Risiko für Sie, als auch für den Kreditanbieter nicht so hoch und dadurch überschaubar.

Sollte es aber auch bei Anbietern für Minikredite für Sie schwierig sein einen Minikredit zu erhalten, so können wir Ihnen den Anbieter Bon-Kredit empfehlen, denn dieser vermittelt Kredite aus dem Ausland, sodass von vornherein gar keine Schufa Auskunft stattfindet. Lediglich auf die Zinsen müsste man acht geben, denn die können unter Umständen etwas höher ausfallen.

Allgemein sind Minikredit Anbieter die perfekte Möglichkeit für einen Hausfrauenkredit. Die Kulanz ist im Allgemeinen hoch, die Schufa Abfragen finden kaum statt und die Abwicklung verläuft äußerst schnell.

 

 

Hausfrauenkredit ohne Schufa bei folgenden Minikredit Anbietern möglich:

 

AnbieterLeistungenZusatzleistungenAnforderungenZum Anbieter

cashper-minikredit
Unser Tipp bei schlechter Bonität!

Neukunden bis 3.000 € / Bestandskunden bis 3.000 €
Kreditlaufzeit max. 60 Tage
eff. Jahreszins 7,95 %
3-4 Werktage bis Auszahlung
Blitzüberweisung
Minikredit auch bei negativer Schufa
Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz in Deutschland´
Mindesteinkommen: 700 €
Zum Anbieter

ferratum
Neukunden: 50-1.000 € / Bestandskunden bis 2.000€
Kreditlaufzeit max. 62 Tage
eff. Jahreszins 10,36 %
bis zu 10 Werktage bis Auszahlung
Blitzüberweisung innerhalb von 24 Stunden/zinsfreiDeutsches Girokonto.
Beantragung Werktags bis 14 Uhr abgeschlossen.
Zum Anbieter

vexcash-logo
Neukunden: 100-1.000 € / Bestandskunden bis 3.000€
Kreditlaufzeit max. 180 Tage
eff. Jahreszins 13,9 %
5-7 Werktage bis Auszahlung
Boni+Bonitätszertifikat
Blitzüberweisung
Rückzahlung in bis zu 6 Raten
Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz in Deutschland
Zum Anbieter


100 bis 7.500 € möglich
Kreditlaufzeit individuell
eff. Jahreszins ab 4,9%
ca. 1 Woche bis Auszahlung
Kredit auch in schwierigen Fällen
Mindestalter 18 Jahre
Wohnsitz Deutschland
Zum Anbieter

 

Einen Hausfrauenkredit sofort aufs Konto?

Wenn ein Minikredit das richtige für Sie ist, werden Sie Ihr Geld schnell erhalten. Noch schneller falls Sie bei der Kredit Antragsstellung noch die Option der Sofortüberweisung hinzubuchen. Auf diese Weise ist es möglich den Kredit innerhalb von 24 Stunden auf Ihr Konto zu erhalten, nur werktags natürlich.

Gefahren bei einem MinikreditBitte übersehen Sie nicht, dass Zusatzoption auch meistens Zusatzkosten verursachen. Es ist möglich, dass die Gebühren, die für eine 24-Stunden-Überweisung verlangt werden sehr hoch sein können. Beachten Sie also ob diese wirklich Sinn für Sie macht.

Übersicht für Hausfrauenkredite mit Blitzüberweisung (innerhalb von 24h)

AnbieterBlitzüberweisungVoraussetzungen für ExpressKosten für ExpressZum Anbieter

vexcash-logo
erfolgt in 30 Minuten
(normal 5-7 Werktage)
Deutsches Girokonto.
Beantragung Werktags bis 15 Uhr abgeschlossen.
69 € mit der Expressoption (Smart-Paket) Zum Anbieter

cashper-minikredit
innerhalb von 24 Stunden
normal (3-4 Werktage)
Deutsches Girokonto.
Beantragung werktags bis 15 Uhr abgeschlossen.
Richtet sich nach dem Kreditbetrag
bis 199: 39 € | 200 – 399: 69 € | 400 – 3.000: 99 €
Zum Anbieter

xpresscredit
innerhalb von 24 Stunden
(normal bis zu 10 Werktage)
Deutsches Girokonto.
Beantragung Werktags bis 14 Uhr abgeschlossen.
Richten sich nach dem Kreditbetrag
bis 75 €: 29 € | 1.200-1.500 €: 299 € | Max: 1.700-2.000 €: 379 €
Zum Anbieter

1 StundeDeutsches Girokonto
Online-Beantragung
keine zusätzlichen Kosten Zum Anbieter

sofortDeutsches Girokonto
Kontoblick
Online-Beantragung
keine zusätzlichen Kosten Zum Anbieter

sofortDeutsches Girokonto
Online-Beantragung
keine zusätzlichen Kosten Zum Anbieter

Fazit Hausfrauenkredit

Der Begriff Hausfrauenkredit ist absolut unzeitgemäß. Aber es gibt natürlich Personen die genau diese Voraussetzungen erfüllen, die früher mal Hausfrauen mitbrachten. Ein geringes oder gar kein Einkommen oder auch allgemein gesagt, eine schlechte Bonität.

Für kleine Summen ist generell ein Minikredit sinnvoll, denn die Gebühren sind gering, die Laufzeit ebenfalls und es gibt viele etablierte Anbieter auf dem Markt, sodass man sich keiner Abzocke ausliefern muss. Die Abwicklung ist zudem immer äußerst schnell und unkompliziert.


Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot