Skip to main content

Vexcash: Neukunden erhalten jetzt bis zu 1.000 Euro als Minikredit

Der Minikredit-Anbieter Vexcash erweitert sein Angebot für Erstkunden. Die Darlehenssumme ist für neue Kunden nun bis 1.000 Euro verfügbar. Bisher lag die Grenze bei 500 Euro. Damit zieht Vexcash mit dem Minikredit-Anbieter Ferratum gleich, der ebenfalls Kredite für Neukunden bis 1.000 Euro ermöglicht. Mehr Geld erhalten Erstkunden derzeit bei Cashper: Hier sind bis 1.500 Euro als Minikredit möglich. Wer bereits einmal einen Kredit bei Vexcash erhalten hat und somit zu den Bestandskunden gehört, dem steht bei dem Anbieter eine maximale Darlehenssumme von 3.000 Euro zur Verfügung.

Wie bisher bietet Vexcash zahlreiche Zusatzoptionen für den Minikredit an. An den Kosten für diese zusätzlichen Leistungen ändert sich nichts. Gegen einen Aufpreis von 39 Euro kann man beispielsweise eine Expressbearbeitung beantragen und erhält den Kredit innerhalb von 60 Minuten. Auch die Möglichkeit einer Rückzahlung in 2 oder mehr Raten können Kunden in Anspruch nehmen. Dafür zahlen Sie allerdings weitere Gebühren ab 49 Euro.

Jetzt Minikredit bei Vexcash beantragen


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Trustpilot