Wie kann man bei der Kreditaufnahme Geld sparen? Skip to main content

Wie kann ich bei einem Kredit Geld sparen?

Jeder Kredit hat besondere Konditionen, diese muss man beachten und daraufhin den richtigen wählen. Kredit ist nicht gleich Kredit und man kann sich viel Geld bei der Kreditaufnahme sparen, indem man sich nicht auf den erstbesten einlässt.

Die wichtigsten Einsparfaktoren auf den Punkt gebracht:

  • Unbedingt verschiedene Kreditangebote miteinander vergleichen
  • Nicht einfach den Kredit mit dem niedrigsten effektiven Jahreszins wählen
  • Die richtige Kombination aus Ratenhöhe und Laufzeit wählen (zum Thema Kreditlaufzeit hier klicken)
  • Kredit mit Sondertilgungsmöglichkeit wählen
  • Darauf achten, dass keine versteckten Kosten, für Support oder Sofortüberweisung enthalten sind
  • Nur so viel leihen wie man tatsächlich benötigt
  • Keine negativen SCHUFA-Einträge

Viele Anbieter mit vielen verschiedenen Konditionen,
die Anbieter zu vergleichen lohnt sich

Voraussetzungen für einen MinikreditDa jeder Kreditanbieter über seine eigenen Konditionen verfügt, muss man prüfen was am sinnvollsten für einen selbst ist. Dazu gehören vor allem die Laufzeit und der effektive Jahreszins. Die Aufnahme eines Kredits sollte gut durchdacht sein und bei einem seriösen Anbieter erfolgen. Sich im Vorfeld eine SCHUFA-Auskunft zu besorgen macht Sinn, um eine gute Selbsteinschätzung zu ermöglichen, denn nicht jeder Kunde erhält identische Kreditkonditionen, diese sind immer an die Liquidität des Kunden gebunden.

Gefahren bei einem MinikreditDer Anbieter Cashper beispielsweise bietet einen eff. Jahreszins von 7,95 % bei einer Laufzeit zwischen 15 und 60 Tagen, je nach Darlehenssumme. Bei Cashper können außerdem Zusatzgebühren bei einer Sofortüberweisung anfallen. Beim Anbieter ING hingegen ist die kürzeste Kreditlaufzeit 12 Monate und die längste 96 Monate, bei 3,99 % eff. Jahreszins. Eine Sofortüberweisung ist nicht möglich, dafür aber eine kostenlose Sondertilgung.

 

Auch hier gilt: immer schön nachrechnen

Berechnen Sie was Ihnen ein Kredit bei welcher Laufzeit-Zinssatz-Kombination bringt und errechnen Sie genau, was Sie am Ende auf die geliehene Summe draufzahlen. Dies müssen Sie natürlich nicht im Kopf machen und auch nicht per Taschenrechner. Das Internet bietet Zugang zu vielen Zinsrechnern mit denen, das in wenigen Sekunden berechnet werden kann.

Hier ein Beispiel für die Gefahren und Möglichkeiten von Krediten zu völlig unterschiedlichen Laufzeiten und Konditionen samt Zusatzgebühren.

LeihsummeEff. JahreszinsLaufzeitSondergebührenGesamt
300€3,99%12 Monate-311,97€
300€7,95%30 Tage-301,93€
300€7,95%30 Tage69€ Gebühr für Sofortüberweisung370,93€
2500€3,99%12 Monate-2599,75€
2500€7,95%30 Tage-2516,07€
2500€7,95%30 Tage99€ Gebühr für Sofortüberweisung2615,07€

Durch Sondertilgungen die Kreditlaufzeit verkürzen

Nicht jeder Kreditgeber bietet die Option an, vorzeitig einen Kredit abbezahlen zu dürfen. Teilweise kann dies mit Sondergebühren verbunden sein, die dann eventuell den zu zahlenden Zinssatz (bei urpsprünglicher Laufzeit) überschreiten würde. Aber dies ist nicht immer der Fall, gerade falls der Anbieter kostenlose Sondertilgungen anbietet. Diese Option sollte man definitiv nutzen, falls man eine Möglichkeit dazu hat.

Immer auf versteckte Kosten achten

Sondertilgungen oder die Inanspruchnahme von Service und Beratung können kosten verursachen. Genau wie, wenn man den Kredit nicht in angegebener Zeit abzahlen kann. Dies sollte dringlichst vermieden werden um Geld bei der Kreditaufnahme zu sparen.

Faktor Mensch nicht vergessen

Sollten Sie dringend Geld benötigen, sollten Sie nie die Option außer Acht lassen, sich Geld von Familie oder Bekannten zu leihen. Eventuell können diese Ihnen auch bei der Rückzahlung der Raten behilflich sein, sollte es zu einem finanziellen Engpass kommen.

Bei einer persönlichen Kreditaufnahme vergessen Sie nicht, dass Sie einem Menschen gegenübersitzen, fragen Sie ruhig nach warum Sie eventuell nicht den günstigen Zinssatz erhalten den dieser Kreditgeber anbietet. Konfrontieren Sie den Sachbearbeiter mit niedrigeren Zinssätzen der Konkurrenz, damit lässt sich durchaus gelegentlich der Zinssatz zu Ihren Gunsten verschieben.

Unsere Empfehlungen zum Thema Geld sparen bei Kreditaufnahme:

Da ein Kredit immer nur für die notwendigsten Dinge aufgenommen werden sollte, ist es wichtig zu hinterfragen, ob der Kredit tatsächlich aufgenommen werden muss. Wenn Sie sich sicher sind beachten Sie immer folgendes:

  • Errechnen Sie unbedingt was Sie insgesamt bezahlen müssen, oft bedeutet ein niedrigerer eff. Jahreszins nicht, dass die gesamte Rückzahlungssumme dadurch niedriger ausfällt
  • Lassen Sie die Möglichkeit sich von Verwandten oder Bekannten finanziell helfen zu lassen nicht aus, auch wenn die komplette Summe vielleicht nicht möglich ist, dann wenigstens ein Teil
  • Beachten Sie, ob es eine Sondertilgungsmöglichkeit gibt und beanspruchen Sie diese, falls möglich
  • Achten Sie darauf ob Zusatzgebühren anfallen für Support, Beratung oder Sofortüberweisung, diese können die Gesamtkosten des Kredits unnötig in die Höhe treiben
  • Erkundigen Sie sich ob Zahlungspausen möglich sind, falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Raten tatsächlich wie geplant abzahlen können


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot