Wie wirkt sich die Inflation auf Kredite aus? - Minikredit.eu Skip to main content

Wie wirkt sich die Inflation auf Kredite aus?

Seit 2020 ist die Corona-Pandemie zugange. Die wirtschaftlichen Auswirkungen spürt man auch jetzt noch deutlich. Seit kurzem kommt hinzu, dass die weltpolitische Lage angespannt ist aufgrund des russischen Einmarsches in die Ukraine. Dies und die dadurch einhergehenden Auswirkungen auf den kompletten Energiesektor (speziell Gas und Öl) sind allgegenwärtig. Hinzu kommen noch die ausfallenden ukrainischen Getreide-Exporte, die für viele Länder sehr wichtig sind, denn die Ukraine ist einer der größten Getreide-Exporteure der Welt. Die Konflikte machen die Situation nicht besser, denn dadurch steigen die Lebenshaltungskosten. Doch wenn die Inflation steigt, wie wirkt sich die Inflation auf Kredite aus?

Realer Wert des Geldes

Inflation KrediteIn ganz kurzgefasster Form verhält es sich so:  Der rein nominale Betrag Ihres Kredites bleibt gleich aber die Währung ist einige Monate oder Jahre später weniger wert.  Das bezeichnet man als Senkung des realen Wertes.

An einem Beispiel erklärt:

In einem Restaurant haben Sie sonst immer für 20 € gegessen. Dazu gehörten, Vorspeise, Hauptspeise und ein Getränk. Dank Inflation von circa 5,2 % müssen Sie aber nun auf das Getränk verzichten, da Ihre 20 € jetzt nur noch reale 18,96 € wert sind.

Wie sich die Inflation auf Kredite auswirken kann

Der geliehene Kredit muss trotz allem zurückgezahlt werden und die Gehälter werden nicht automatisch mit dem Inflationsanstieg erhöht, sondern in der Regel erst deutlich später.

Für März 2022 galt eine Inflationsrate von circa 5,2 %. Falls Sie also bereits einen Kredit mit 4 % Zinsen aufgenommen haben, ergeben sich 5,2 % minus 4 % = -0,8 %. Ein negativer Kreditwert bedeutet, dass Sie am Ende weniger zurückzahlen als Sie geliehen haben. Vorausgesetzt Sie haben einen fixen Zinssatz für Ihren Kredit.

Sollten Sie einen Kredit mit variablem Zinssatz aufgenommen haben, so hat der Kreditgeber das Recht den Zinssatz an den realen Geldwert anzupassen. So würde sich der Zinssatz mit der Inflation erhöhen.

Laufende Kredite: Gehaltserhöhung bei Inflation

Sollten Sie einen Kredit am Laufen haben, welcher einen fixen Zinssatz hat und Sie haben eine Gehaltserhöhung erhalten (oder werden diese noch erhalten), die dem Inflationsanstieg entgegenwirkt, so gehören Sie definitiv zu den Gewinnern der Inflation.

Falls Sie einen Kredit mit fixen Zinsen aufgenommen haben und keine Gehaltserhöhung stattfindet, gehören Sie zwar nicht zu den großen Gewinnern, sondern liegen im mittleren Bereich, da sich die Senkung des Geldwertes und mangelnder Gehaltszuwachs in etwa aufheben. Gleiches gilt, wenn Sie einen Kredit mit variablen Zinsen aufgenommen haben und eine Gehaltserhöhung erhalten.

Wenn eine Gehaltserhöhung ausgeschlossen ist und Sie einen Kredit mit variablen Zinsen aufgenommen haben, so wirkt sich das ungünstig für Sie aus. Sie sollten jedoch diesen Kredit nicht voreilig durch einen neuen Kredit ablösen, sollten aber unter Umständen die möglichen Alternativen abgleichen.

Kreditaufnahme bei Inflation

Kreditgeber sichern sich davor ab Verluste zu machen, natürlich sind die Kalkulationen nicht perfekt aber die Inflationsrate wird in die Kreditzinsen mit einkalkuliert. Darauf achten Kreditgeber besonders bei Ratenkrediten und Immobilienkrediten, also mit anderen Worten bei Krediten mit hohen Summen.

Generell ist es somit empfehlenswert, Kredite mit möglichst kurzen Laufzeiten zu wählen, so wie Minikredite. Denn hier liegen die Laufzeiten meist im Rahmen von 14 bis 180 Tagen und die Summen übersteigen selten 3.000 €. Bei Krediten mit kurzen Laufzeiten ist das Risiko sehr gering, von der Inflation benachteiligt zu werden. Minikredit-Anbieter haben diese Inflationsanpassung somit auch kaum nötig.

Wie wird sich die Inflation weiterentwickeln?

Bedauerlicherweise ist diese Frage gegenwärtig kaum zu beantworten. Viele Experten behaupten, dies wäre nur eine kurzlebige Erscheinung. Angeblich soll die alte Inflationsnormalität von circa 2 % wieder zurückkommen. Eine Hyperinflation scheint glücklicherweise nicht in Aussicht zu stehen.

Vieles hängt von der weiteren Entwicklung des Konflikts zwischen der Ukraine und Russland ab. Leider ist die Situation auch abhängig von den Corona-Maßnahmen, die China betreibt. Dies findet medial weniger Gehör, doch wirkt sich dies massiv auf die Weltwirtschaft aus. Das Schließen von Fabriken, die Inaktivität des größten Hafens der Welt (Shanghai) und die dadurch entstehenden Lieferengpässe, machen sich vielseitig bemerkbar. Dies trifft vor allem im Bereich der Verbraucherelektronik und Maschinenfertigung zu und führt auch dort zu Preiserhöhungen.

Empfehlenswerte Kreditanbieter während der Inflation

Cashper – Erster Kredit zinsfrei bis 1.500 €

cashper-minikredit

Cashper verspricht eine schnelle und unkomplizierte Beantragung und Überweisung seiner Kredite, bei Laufzeiten von 15 bis 60 Tagen.

Gegenwärtig besonders interessant, da Cashper eine Nullzinsaktion für Neukunden anbietet. Somit können Sie sich 100 € bis 1.500 € mit 0 % eff. Jahreszins leihen. Wer es besonders eilig hat, kann die kostenpflichtige Expressüberweisung beanspruchen, auch Kunden mit schlechter Schufa sind bei diesem Anbieter willkommen.

Zum Anbieter

Bank of Scotland – Ratenkredite mit fixem eff. Jahreszins von 2,39 % für alle!

Bank of Scotland Logo

Die Bank of Scotland vergibt im Gegensatz zu den vorigen Anbietern Online-Ratenkredite. Dies bedeutet, die möglichen Kreditsummen sind wesentlich größer liegen im Rahmen von 3.000 € bis 50.000 €, bei Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten.

Seit kurzem bietet die Bank of Scotland keinen bonitätsabhängigen Zinssatz mehr an, sondern fixe 2,39 % für alle Kunden. Eine gute Chance für alle, die etwas mehr benötigen.

Zum Anbieter

Ofina – 1000 Euro Kredit mit Negativzins für 1 Jahr

Gegenwärtig lohnt sich ein 1.000 € Kredit bei Ofina, denn der Anbieter hat gegenwärtig ein Negativzins Angebot. Dieses gilt ausschließlich für Kredite in Höhe von 1.000 €, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Der eff. Jahreszins beträgt -0,4 %, somit zahlen Sie weniger zurück als Sie leihen.

Zum Anbieter

 



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot