Goldene Regeln für einen günstigen Kredit - Minikredit.eu Skip to main content
Kreditsumme in €
Wie schnell?
Trotz Schufa?
TÜV-geprüftes Onlineportal
Zuletzt aktualisiert
15. April 2021 - 50% Rabatt im April bei Ferratum auf die Xpress-Gebühren!

Goldene Kreditregeln

Sollte man in eine Situation geraten in der man Geld benötigt, so leiht man sich dieses häufig in Form eines Kredits. Dabei müssen diverse Aspekte beachtet werden, um ein möglichst gutes Angebot abzugreifen. Gibt es “Goldene Kreditregeln” die es zu beachten gilt?

Im Grunde gibt es diese und wir zeigen Ihnen, worauf genau Sie achten müssen. Am allerwichtigsten ist es, die Anbieter und ihre Angebote zu vergleichen. Denn dies ist ein essenzieller Schritt um sich unnötige Ausgaben zu ersparen.

Kreditregel Nummer 1: Preise vergleichen, um den günstigsten Kredit zu erhalten

Wichtige Kreditregeln beachten

Kreditregeln beachten und richtigen Kredit finden. Foto: istock/Ridofranz

Das Aufkommen von Anbietern für Privatkredite ist gerade seit dem Online-Zeitalter immer beliebter geworden und somit stieg auch das Angebot an.

Um einen möglichst günstigen Kredit zu erhalten ist es extrem wichtig  die verschiedenen Anbieter samt ihrer Angebote zu vergleichen.  Denn nur so können Sie das für Sie am besten passende Angebot herausfischen. Über das Internet sind derartige Vergleiche immer kostenfrei, schnell und unkompliziert möglich.

Der offensichtlichste Aspekt, bei dem Sie Einsparen können, ist der Zinssatz. Dazu ist es nicht notwendig irgendwas im Kopf zu berechnen, dafür gibt es im Internet nützliche Werkzeuge mit denen man verschiedene Szenarien durchspielen kann, unter Einbeziehung der Zinsen und Laufzeit.

>> Zum Kreditvergleich

 

Durch Umschuldung einen Altkredit ablösen und sparen

Um Ihre Finanzierungskosten zu senken, kann ein Kredit mit geringeren Kosten sehr hilfreich sein. Die Angebote der Banken variieren stark. Ein schneller Vergleich kann bereits viel für Sie ändern und so kann ein Umschuldungskredit eine gute Einsparmöglichkeit darstellen.  Vielleicht hatten Sie ja Ihren alten Kredit gerade dann aufgenommen, als die Zinsen überdurchschnittlich hoch waren?  Altkredite durch neuere Angebote abzulösen erweist sich oft als guter Schritt.

Kreditregel Nummer 2: Die richtige Kreditart wählen

Kredit ist nicht gleich Kredit und  es gibt spezielle Kreditarten mit unterschiedlichen Zwecken, Volumen oder Laufzeiten.  Sollten Sie sich für die falsche Art entscheiden, kann dies bereits höhere Kosten verursachen. Wenn Sie mit einem herkömmlichen Ratenkredit ein neues Auto oder eine Immobilie bezahlen wollen, liegen Sie falsch. Sie werden in diesen Fällen mit einem Autokredit oder einem Immobiliendarlehen besser liegen. Das hat damit zu tun, dass die Kreditgeber die Autos oder Immobilien als Sicherheit nehmen können. Zudem sind die Risiken und die Wahrscheinlichkeit Ihrer tatsächlichen Abzahlung am besten einschätzen. So minimiert sich für die Kreditgeber das Ausfallrisiko und daran ist denen gelegen. Genauso wenig ergibt es Sinn einen Ratenkredit in Höhe von 900 Euro aufzunehmen, wenn es dafür spezialisierte Minikredit Anbieter gibt.

 

Kreditregel Nummer 3: Beachten Sie den effektiven Jahreszins, nicht den Sollzins

Beide Werte werden meistens angegeben, jedoch wird häufig versucht Ihnen den kleineren der beiden Werte schmackhafter zu machen und das kann zu Ihren Ungunsten ausfallen.

Der effektive Jahreszins gibt die Gesamtkosten des Kredits an und zeigt Ihnen was Sie am Ende wirklich bezahlen müssen. Denn neben den Zinsen, die für den Kredit anfallen, steckt in diesem Wert auch alles an weiteren Gebühren mit drin, wie Expressauszahlung oder Kontoführung.

Der Sollzins, auch Nominalzins genannt, beinhaltet nur den Zinssatz für den Kredit an sich. Weitere anfallende Kosten sind hierbei nicht mit eingerechnet. Somit kann der Nominalzins nicht größer sein als eff. Jahreszins. Bei bonitätsabhängigen Zinsen, werden Ihnen immer der Minimal- und Maximalwert angezeigt, auch hier müssen Sie realistisch bleiben. Beeinflusst wird dieser Wert ansonsten noch von der Kredithöhe, Kreditart, generellem Zinsniveau, Fristen und Sicherheiten.

 

Kreditregel Nummer 4: Frei von Bearbeitungsgebühren

Es häufig der Fall, dass Verbraucher bei der Suche nach einem passenden Kredit nur die Zinsen beachten. Dies ist aber längst nicht alles. Je nach Anbieter können Gebühren fällig werden, welche die anderen Anbieter nicht haben. Kreditbearbeitungsgebühren für Konsumentenkredite sind gesetzlich nicht mehr zulässig, diese dürfen also definitiv nicht berechnet werden. Dank dieser Gesetzgebung ist der Kreditvergleich nun deutlich unkomplizierter geworden. Aber da den Banken dadurch Einnahmen durch die Lappen gehen, haben dadurch viele einfach ihre Zinsen angehoben, um das auszugleichen.

 

Kreditregel Nummer 5: Rückzahlungskonditionen genau beachten

Ein günstigerer Kredit ist nicht immer die beste Lösung. Die Rückzahlungskonditionen sind nämlich ebenfalls relevant und können sich auf Ihre Kosten auswirken.  Eine kostenlose Sondertilgung während der gesamten Laufzeit ist immer von Vorteil.  Denn so kann Ihnen eine vorzeitige Abzahlung des Kredits Gebühren verursachen. Falls so etwas für sie definitiv nicht infrage kommt, können Sie dem weniger Beachtung schenken. Seit 2010 dürfen Banken höchstens 10 Prozent der Restschuld verlangen, bei einer vorzeitigen Volltilgung des Kredits. Somit sollte man immer genau gegenrechnen, ob sich eine eventuelle vorzeitige Tilgung für Sie lohnt.

AnbieterStandardlaufzeitBesondere MerkmaleZum Anbieter

15 - 30 Tage60-Tage-Option für je nach Kreditsumme zwischen 40 € und 149 € Zum Anbieter

7 - 90 TageRückzahlung in bis zu 6 Raten (pro Rate/Monat: 69 € Extrakosten) Zum Anbieter
30 Tage62-Tage-Option für 79 € bis 179 € Zum Anbieter

12 - 96 MonateKeine Zuzahlung für lange Laufzeit Zum Anbieter

12 - 120 MonateKeine Zuzahlung für lange Laufzeit Zum Anbieter

12 - 18 MonateRatenpause nach 12 Monaten möglich Zum Anbieter

12 - 120 MonateEröffnung von Girokonto bei Fidor notwendig Zum Anbieter

12 - 120 MonateKostenlose Sondertilgungen
bonitätsunabhhängig
Zum Anbieter

48 - 84 MonateGeeignet bei Schufa-Eintrag Zum Anbieter

12 - 120 MonateKomplett digital
Zum Anbieter

12 - 84 MonateKostenlose Sondertilgungen Zum Anbieter

Ebenfalls sollten Ratenpausen möglich sein, falls es zu Zahlungsschwierigkeit kommt. Einige Anbieter versuchen bei Kreditabschluss Zusatzversicherungen zu verkaufen. Diese sind meist nicht empfehlenswert und steigern somit Ihre Kreditkosten nur unnötig. Einen unseriösen Anbieter erkennt man besonders gut daran, dass er Ihnen sehr aufdringlich eine Zusatzversicherung anbietet oder gar auf diese besteht. In diesem Fall ist es sinnvoll sich direkt einem anderen Anbieter zuzuwenden.

Fazit zum Thema “Goldene Kreditregeln”

Es ist wichtig einen möglichst günstigen Kredit zu finden. Dabei ist es wichtig alle Optionen sinnvoll zu vergleichen und die richtige Kreditart zu wählen. Online ist dies besonders einfach.

Sollte es ein zweckgebundener Kredit sein, so kann der Zinssatz günstiger für Sie ausfallen. Beachten Sie immer den effektiven Jahreszins.

Falls Optionen wie die Sondertilgung für Sie infrage kommen, machen Sie sich vorab klar, ob diese wirklich kostenlos sind.


Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot