Santander BestCredit - der Kredit-Test auf Minikredit.eu Skip to main content

Santander

60.000,00 €

bonitätsabhängig
Vorteile

1.000 - 60.000 Euro
12 bis 96 Monate Laufzeit
Fester Zinssatz für gesamte Laufzeit
vereinfachtes Ident-Verfahren
Gleichbleibende Monatsraten
Sondertilgung möglich

Gesamtbewertung

56.67%

Website
90%
Service
50%
Konditionen
60%
Zusatzleistungen
50%
Antragstellung
50%
Reputation
40%

Beschreibung

Santander BestCredit

Santander

Die ursprüngliche Banco Santander würde 1857 gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelte diese sich stark weiter und ist heute Spaniens größte Universalbank. Der deutsche Ableger, die Santander Consumer Bank, besteht seit 1957. Wurde also ziemlich genau 100 Jahre später gegründet.

Heute ist Santander eine der größten Banken Europas und einer der drei Eckpfeiler dieser Bank ist die Konsumgüterfinanzierung – also Kredite. Santander bietet mit seinem BestCredit ein gutes und umfangreiches Produkt zu fairen Konditionen, welches wir Ihnen im Folgenden näher erklären.

 

Das Angebot von Santander im Überblick

  • Kredit ab 1.000 Euro bis 60.000 Euro
  • Kreditlaufzeit ab 12 Monate bis 96 Monate (unabhängig von Kreditsumme)
  • Effektiver Jahreszins ab 1,99 % bis 7,98 %
  • Online Beantragung möglich
  • Keinerlei Vorkosten oder Nebenkosten

 

Die Konditionen in detaillierter Form

Santander bietet Kredite im Rahmen von 1.000 und 60.000 Euro an. Somit ein Spektrum das vom Minikredit bis hin zum normalen Ratenkredit reich. Die Laufzeit sind unabhängig von der Kredithöhe und frei wählbar, ab 12 Monaten bis zu 96 Monaten. Vorteilhaft ist hierbei, dass der Zinssatz konstant bleibt, so bleiben böse Überraschungen aus. Damit ist der Santander Kredit gut geeignet um bestehende Kredite abzulösen.

Die Voraussetzungen sind bei Santander ziemlich genau wie auch sonst bei anderen Kreditanbietern. Ein Einkommen ist notwendig, keine negativen Schufa-Einträge und solide Bonität. Wer also eine schlechte Bonität hat oder ein Student oder gar Selbständiger ist, der hat bei Santander kaum eine Chance auf einen Kredit.

Repräsentatives Beispiel:

Bei einer Kreditsumme von 6.000 € und 48 Monaten Laufzeit, entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 4,99 % p. a. Kreditkosten in Höhe von 616,32 €. Bearbeitungsgebühr: 0,00 %, Sollzins gebunden p. a: 4,883 %. Somit wären es 48 Raten, je 137,84 €

 

Die Kreditkosten bei Santander

Hier ein Überblick, wie die Kosten für den BestCredit aussehen können, ohne Zusatzleistungen.

Kreditsumme Laufzeit Zinskosten Insgesamt eff. Jahreszins
1.000 € 12 Monate 15,68 € 1015,68 € 2,69 %
1.500 € 12 Monate 23,64 € 1523,64 € 2,69 %
3.000 € 24 Monate 87,60 € 3.087,60€ 2,69 %
3.000 € 36 Monate 128,40 € 3128,40 € 2,69 %
5.000 € 24 Monate 146,08 € 5.146,08 € 2,69 %
5.000 € 96 Monate 942,40 € 5.942,40 € 4,44 %

 

Gibt es bei Santander Zusatzleistungen?

Das BestCredit Angebot von Santander ist flexibel. Die Verifikation ist per Video-Ident-Verfahren möglich. Sondertilgungen sind jederzeit möglich. Besonders nützlich um die Laufzeit zu verkürzen und Höhe der Kreditraten zu verringern.

Dieser Anbieter wirbt damit stets das beste Kreditangebot zu haben. Die Santander Bestpreis-Garantie ermöglicht es die Kreditkosten zu senken, sollten Sie innerhalb von 2 Wochen ein günstigeres Angebot von einem anderen Anbieter erhalten. Natürlich nur, wenn Laufzeit und Kreditbetrag vergleichbar sind.

Sollten Sie unsicher sein, ob Sie die angeforderte Kreditsumme tatsächlich benötigen, so können Sie mithilfe der CleverCard auf einen Verfügungsrahmen zugreifen. Das ist mit einer Maestro-Karte möglich und kann für’s Einkaufen oder Geld abheben genutzt werden.

Wie läuft der Antragsprozess bei Santander?

  • Der Antrag für den BestCredit wird bei Santander online gestellt. Vorweg kann man sich mit dem Kreditrechner einfach auswählen welche Summe und Laufzeit man haben möchte.
  • Nachdem Sie auf “Weiter” geklickt haben, befinden Sie sich im nächsten Schritt. Hier erfahren Sie nun was Sie der ganze Spaß kosten wird, denn hier werden der Zinssatz und der zurück zu zahlende Kreditbetrag insgesamt sind.
  • Darauf folgend müssen Sie diverse Angaben zu Ihrer Person tätigen, wie Einkünfte, Ausgaben, Name, Adresse etc.
  • Ihr Kredit wird noch am selben Tag bearbeitet, insofern Sie Ihren Antrag werktags zu den üblichen Geschäftszeiten stellen. Wenn der Antrag genehmigt wird, erhalten Sie auf dem Postweg Ihre Kreditunterlagen.
  • Sobald Sie die erhaltenden Unterlagen ausgefüllt an Santander zurückgesendet haben, wird Ihnen der Kredit binnen weniger Werktage überwiesen. Eine Expressoption gibt es nicht.

 

Wie lange dauert die Überweisung eines Kredits bei Santander?

Santander verspricht eine Überweisung innerhalb weniger Werktage. Man muss dabei aber miteinbeziehen, dass der postalische Teil der Vertragsabwicklung etwas langwierig ist.

Wenn man alles zusammenrechnet, also die online Antragsstellung, das Abwarten auf die Vertragsunterlagen, das Rücksenden der Vertragsunterlagen. Dann noch die Überweisungsdauer, so wird es wahrscheinlich circa 10 Werktage dauern, bis man den Kredit endlich auf dem Konto hat.

Die Identifikationsprüfung bei Santander

Santander bietet Ihnen hierbei zwei Optionen: Den modernen Weg per Video-Ident-Verfahren, wofür eine Webcam oder Smartphone mit Kamera benötigt wird. Alternativ ist auch der klassische Weg per PostIdent-Verfahren möglich.

Eine aktuelle Übersicht, der beim Video-Ident-Verfahren zulässigen Ausweise erhalten Sie hier.

Weitere Santander-Erfahrungen und Bewertungen

Auf Bankingcheck.de erhält Santander 4,2 von 5 möglichen Sternen bei nur 4 Bewertungen. Allerdings erhält die Santander Bank als solche nur 1,4 von 5 möglichen Punkten bei trustpilot.de. Hierbei fallen die Anschuldigungen vielfältig aus, von schlechter Kontoführung, falschen Kreditsummen und untergejubelten Ratenschutzverträgen und auch mangelnder Service. Auch bei finanzfluss.de sind die Bewertungen unterdurchschnittlich, hier schneidet Santander mit 2,9 von 5 Punkten ab, wobei 27 von 56 Bewertungen negativ ausfallen. Dabei fällt auf, das die Welle der negativen Bewertungen vor allem seit Beginn der Corona Krise verstärkt zugenommen hat. Dies ist ebenfalls der Fall bei kununu.de bei dem Angestellte ihren Arbeitgeber bewerten können, dort äußern sich ebenfalls verschärft unzufriedene Mitarbeit seit Beginn der Corona Pandemie. Irgendwas läuft da in letzter Zeit schief und die Kunden kriegen es zu spüren.

Santander im Test

Testbericht vom 02.10.2018 (Mit Update vom 02.07.2021)

Wir testen alle Minikredit Anbieter ausführlich, zusätzlich werden die Anbieter untereinander verglichen. Die Kriterien des Tests sind in erster Linie die Webseite, der Service, die Konditionen und Leistungen, sämtliche Zusatzleistungen, die Antragsstellung.

Webseite von Santander/BestCredit

Santander BestCreditDie Webseite ist und bleibt weiterhin gut strukturiert, modern und optisch ansprechend. Es ist einfach und direkt möglich den Kreditrechner zu nutzen und sich einen Einblick darüber zu verschaffen, was für einen Kredit man erhalten kann. Klick und der Antragsprozess wird gestartet. Zusätzlich ist auch ein Erklärvideo zu finden.

 

Fazit

Die Seite ist leicht zu bedienen, nutzerfreundlich und macht hat die Fakten schnell vor sich. Eine direkte telefonische Kontaktmöglichkeit ist nun vorhanden, einen Service-Chat gibt es nicht.

9 von 10 Punkten

 

Service von Santander

Mittlerweile verfügt Santander über eine Kundenhotline, die Nummer ist direkt oben rechts zu sehen. Einen Service-Chat gibt es nicht. Ein FAQ ist ebenfalls leicht zu finden, in der Hinsicht wurde nachgebessert.

 

Fazit

Es sieht so aus als hätte sich der Service gebessert, endlich eine Hotline. Aber der Service ist qualitativ häufig nicht das, was er sein sollte und ein häufiger Kritikpunkt von Nutzerbewertungen.

5 von 10 Punkten

 

Konditionen und Leistungen von Santander

Kreditsumme und Laufzeit

An den Konditionen hat sich seit 2018 nichts verändert. Immer noch sind es 1,99 % bis 7,98 % eff. Jahreszins, welcher bonitätsabhängig ist. Die Größe der Kredite darf sich im Rahmen von 1.000 und 60.000 Euro bewegen, bei Laufzeiten von 12 bis 96 Monaten. Was an sich ein ganz gutes Angebot ist.

 

Bearbeitungsdauer und Auszahlung

Die Beantragung läuft immer noch nur so halb online ab. Also eine Mischung aus online und postal, was immer noch dazu führt, dass man viel warten muss. Es dauert circa 1 bis 2 Wochen, bis der komplette Prozess abgeschlossen ist und man das Geld endlich auf dem Konto hat.

 

Fazit

Santander ist und bleibt kein typischer Minikredit Anbieter, auch wenn man kleine Summen leihen kann, ist Santander dennoch eher eine typische Bank. Viele Vorgänge bleiben umständlich und sind nicht zeitgemäß. Hier hat Santander leider nicht nachgebessert.

6 von 10 Punkten

 

Zusatzleistungen von Santander

Neue Zusatzleistungen sind nicht hinzugekommen. Aber es bleiben weiterhin Ratenzahlungen und höhere Beträge ohne Aufpreis möglich. Die Sondertilgungen sind weiterhin jederzeit möglich.

Fazit

Flexibler Online-Ratenkredit aber ohne viel drumherum.

5 von 10 Punkten

 

Antragstellung bei Santander

Die Antragsstellung besteht aus vier Schritten. Der erste Schritt ist die Kreditfestlegung mithilfe des Kreditrechners. Darauf folgen die Angabe persönlicher Daten und auch die Angabe von Ein- und Ausgaben, sowie der Bankverbindung.

Nachdem Sie das alles online erledigt haben, müssen Sie Ihren Kreditvertrag ausdrucken und per Post an Santander senden. Sie erhalten wiederum weitere Unterlagen und wenn Santander alles hat, so müssen Sie noch die Überweisung abwarten.

Fazit

Für einen Online-Ratenkredit ist die Antragstellung relativ einfach, jedoch bei Weitem nicht so komfortabel wie für einen Minikredit. Hier könnte wesentlich mehr online ablaufen.

5 von 10 Punkten

 

Reputation von Santander

Die Reputation von Santander war ziemlich in Ordnung, seit der Corona Krise häufen sich leider die schlechten Bewertungen seitens der Kunden und auch seitens der Angestellten von Santander.

In Nutzerberichten werden die verschiedensten Punkte bemängelt, von untergejubelten Versicherungen bis hin zu schlechtem Service.

Fazit

Eventuell ist es besser abzuwarten, bis sich Corona gelegt hat. Vielleicht findet Santander dann zu alter Form zurück. So ist es gegenwärtig ein Anbieter, um den man besser einen Bogen machen sollte.

4 von 10 Punkten

 

Testergebnis 34 von 60 Punkten

Santander war eine gute Adresse für einen Online-Ratenkredit. Es gibt auch hier bereits fortschrittlichere Anbieter. Die Reputation hat in den letzten 1,5 Jahren massiv gelitten.

 

Santander Kundenservice

Santander ist für seine Kunden telefonisch unter 02161 – 90 60 599 zu erreichen. Dies ist keine kostenlose Nummer, es fallen damit Kosten an, falls keine Flatrate für deutsche Festnetzanschlüsse vorhanden ist. Per Fax ist der Minikredit-Anbieter unter der Nummer 02161 – 90 65 598 zu erreichen.

Per E-Mail ist der Kundenservice unter email-service@santander.de erreichbar.

 

Alternativen

Ein ähnliches Kreditangebot ist das Targobank Direkt-Geld. Wenn Sie wirklich nur eine kleine Summe benötigen, sind Sie bei den reinen Minikredit-Anbietern wie Cashper, Vexcash oder Ferratum besser aufgehoben. Da alle genannten Anbieter ganz unterschiedliche Konditionen haben, auch in Sachen Zinsen, ist ein Anbietervergleich für Kurzzeitkredite zu empfehlen, bevor Sie einen Kreditantrag stellen.

 

Fazit zum BestCredit-Angebot von Santander

Eher ein klassischer Ratenkredit Anbieter, als ein Minikredit Anbieter. Ohne ausreichende Bonität kommt man hier nicht weit. Die Vertragsabwicklung funktioniert zwar gut ist aber deutlich langsamer als sie sein könnte.

Das sinkende Image ist ein Problemfaktor, der gegenwärtig stark gegen Santander spricht.

 

** SPECIAL: Santander im Interview

Was macht den Minikredit interessant?Sie haben gefragt, Santander hat geantwortet. Wir haben Ihre häufigsten Fragen in Interviewform an Santander weitergegeben. Hier sind die Antworten:

 

1. Welche Einnahmenhöhe ist bei Santander für welche Kredithöhe notwendig? Welche Einkünfte zählen nicht?

Santander: Voraussetzung für die Aufnahme eines Kredites ist ein entsprechendes Arbeits- oder Renteneinkommen.

Santander: Voraussetzung für die Aufnahme eines Kredites ist ein entsprechendes Arbeits- oder Renteneinkommen.

Santander: Wir vergeben keine Kredite an Personen mit negativen Schufa-Einträgen.

3. Bekommen Studenten bei Santander einen Kredit?

Santander: Antragssteller müssen ein ausreichendes Arbeits- oder Renteneinkommen nachweisen. Studenten bekommen bei uns leider keinen Kredit.

4. Bekommen Selbstständige/Freiberufler bei Santander einen Kredit?

Santander: Nein.

5. Bekomme ich mit ALG 1 einen Kredit bei Santander?

Santander: Nein.

6. Bekomme ich mit Hartz 4 (ALG 2) einen Kredit bei Santander?

Santander: Nein.

7. Was ist bei Santander DAS absolute Ausschlusskriterium für einen Kredit?

Santander: Ein negativer Schufa-Eintrag.

8. Welche Staatsbürgerschaft(en) muss ein Antragsteller besitzen, um bei Santander einen Kredit zu bekommen?

Santander: Ihr Hauptwohnsitz muss sich in Deutschland befinden, Ihre Staatsbürgerschaft ist für die Kreditvergabe nicht relevant.

9. Fragen Sie bei JEDER Kreditanfrage eine Auskunftei an, um die Bonität des Antragstellers zu überprüfen?

Santander: Wenn Sie bei uns online einen Kredit beantragen wollen, wird zunächst eine neutrale Konditionsanfrage bei der Schufa gestellt. Diese Anfrage erfolgt Schufa-neutral und hat keinen Einfluss auf Ihren Schufa-Score. Erst wenn Ihr Vertrag zustande gekommen ist und Ihr Kreditbetrag ausgezahlt wurde, wird die Aufnahme Ihres Ratenkredits an die Schufa gemeldet. Diese Meldung hat Einfluss auf Ihr Schufa-Scoring.

10. Gibt es Vorkosten bei Santander?

Santander: Nein, Vorkosten fallen keine an.

11. Ist ein deutsches Bankkonto notwendig bei Santander?

Santander: Ja.

12. Wie schnell ist das Geld auf meinem Konto?

Santander: Sobald uns alle benötigten Unterlagen vorliegen und der Kreditantrag bewilligt wurde, überweisen wir Ihnen den Kredit innerhalb weniger Werktage.

13. Bis zu welcher Uhrzeit muss ich den Kredit beantragt haben, damit er am gleichen Tag angewiesen wird?

Santander: Bei einem erfolgreichen Kreditabschluss von bis zu 15.000€ überweisen wir Ihnen das Geld innerhalb von wenigen Sekunden auf Ihr angegebenes Girokonto (Instant Payment). Voraussetzung ist, dass das Konto in Deutschland und Instant Payment fähig ist. Bei Kreditabschlüssen über 15.000 € dauert die Überweisung 1-2 Werktage.

14. Erhalte ich bei Santander einen Kredit, wenn ich in Österreich oder in der Schweiz wohne?

Santander: Um einen Kredit bei uns zu erhalten, müssen Sie Ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben.

 


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



60.000,00 €

bonitätsabhängig
Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot