Was ist die Pfändungsfreigrenze? - Minikredit.eu - Erklärt im Detail Skip to main content
Kreditsumme in €
Wie schnell?
Trotz Schufa?
TÜV-geprüftes Onlineportal
Zuletzt aktualisiert

21.September 2021 - In diesem Herbst die Servicegebühren bei Ferratum einsparen: Ferratum Sparen sie Geld mit Promotioncodes!


Was ist die Pfändungsfreigrenze?

Wie beschließen Banken oder andere Kreditanbieter, wie viel Sie wem verleihen? Offensichtliche Faktoren wie Bonität, Schufa-Eintrag etc. mal bei Seite gelassen. Dazu gehören das Einkommen und die Pfändungsfreigrenze, denn diese wird bestimmt anhand des Gehalts und legt gesetzliche Grenzen dafür fest, wie viel bei Nichtzahlung des Kunden, der Kreditgeber pfänden darf.

Die Pfändungsfreigrenze im Detail

Bei dieser gesetzlich bestimmten Grenze, wird festgelegt was Banken Ihnen wegnehmen dürfen, falls Sie zahlungsunfähig werden. Dies orientiert sich anhand Ihres Nettogehalts.

Der Zweck ist Ihnen ein normales Leben zu ermöglichen und weiterhin arbeiten gehen zu können und Sie nicht vollständig finanziell, und letzten Endes auch mental, zu ruinieren.

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz veröffentlicht dazu immer einen umfangreichen Ratgeber samt detaillierter Gehaltsliste. Dieser ist von 2021. Dort wird detailliert aufgelistet, welche Summen von einem Privatkonto nicht gepfändet werden können.

Wie beeinflusst mein Gehalt die Pfändungsfreigrenze?

Einerseits von der Gehaltshöhe. Diese bestimmt wie viel man Ihnen wegnehmen kann. Umso höher das

Gehalt, desto höher auch der theoretisch pfändbare Betrag.

Bei einem Nettolohn von 1.259,99 Euro oder weniger, ist nichts pfändbar. Bei 1.260,00 Euro pro Monat kann gepfändet werden, in Höhe von 5,15 Euro. 3.840,08 Euro ist die höchste Pfändungsfreigrenze. Alles darüber hinaus ist voll pfändbar. Die Zwischenräume werden detailliert abgestuft.

Hier eine vereinfachte Darstellung der Tabelle von 2021:

Nettlohn pro MonatPfändbar ohne unterhaltspflichte PersonenPfändbar bei 1 unterhaltspfl. PersonPfändbar bei 2 unterhaltspfl. PersonenPfändbar bei 3 unterhaltspfl. PersonenPfändbar bei 4 unterhaltspfl. PersonenPfändbar bei 5 unterhaltspfl. Personen oder mehr
0 €000000
ab 1260 €5,15 €00000
ab 1730 €334,15 €2,96 €0000
ab 1990 €516,15 €132,96 €1,31 €000
ab 2250 €698,15 €262,96 €105,31 €0,19 €00
ab 2520 €887,15 €397,96 €213,31 €81,19 €1,59 €0
ab 2780 €1069,15 €527,96 €317,31 €159,19 €53,59 €0,53 €
bis 3840 €1811,15 €1057,96 €741,31 €477,19 €265,59 €106,53 €

Wie beeinflusst die Anzahl der unterhaltspflichtigen Personen die Pfändungsfreigrenze?

Wie Sie als aufmerksamer Leser der Tabelle bereits entnommen haben, gibt es einen weiteren Faktor, welcher die Pfändungsfreigrenze massiv beeinflusst. Nämlich die Anzahl unterhaltspflichtiger Personen, die Ihnen unterstehen.

So können jemandem, der 2.520 Euro netto im Monat verdient, der nur für sich selbst verantwortlich ist, ganze 887,15 Euro gepfändet werden pro Monat. Jemandem der genauso viel netto verdient, der für fünf oder mehr unterhaltspflichtige Personen aufkommen muss, dem kann nichts gepfändet werden.

Was für einen Kredit kann ich nun mit meinem Gehalt bekommen?

In unserem umfangreichen Ratgeber zum Thema “Was für einen Kredit erhalte ich mit welchem Gehalt” veröffentlicht. Kurzgefasst handelt es sich um den für Sie zutreffenden monatlichen Betrag der Pfändungsfreigrenze. Diesen müssen Sie mit der entsprechenden Laufzeit multiplizieren und Sie erhalten eine Summe, die Banken Ihnen garantiert leihen werden.

Was ist ein Pfändungsschutzkonto (kurz P-Konto)?

Im Zusammenhang mit der Pfändungsfreigrenze werden auch häufig die P-Konten erwähnt. Diese sind für Krisensituationen gedacht und sollen Sie vor dem Zugriff durch Gläubiger schützen. Mehr in unserem Ratgeber “Kredit trotz Pfändungsschutzkonto“. Kurz gesagt garantiert Ihnen diese Art von Konto den Basisschutz der Pfändungsfreigrenze. Jedes normale Gehaltskonto kann in ein P-Konto umgewandelt werden. Sie erhalten dadurch vollen Zugriff auf die nicht pfändbaren Gehaltseingänge.


Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot