Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung - Minikredit.eu Skip to main content
Kreditsumme in €
Wie schnell?
Trotz Schufa?
TÜV-geprüftes Onlineportal
Zuletzt aktualisiert
13. November 2020 - Neu bei Ferratum: Minikredit in drei oder vier Raten zurückzahlen

Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung

Mit Abgabe der Vermögensauskunft gelten Schuldner zumeist offiziell als zahlungsunfähig. Doch obwohl eine erwiesene Zahlungsunfähigkeit vorliegt, suchen Schuldner immer wieder einen Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung. Sei es von privat, von ausländischen Banken oder anderen Finanzinstituten. Ein seriöser Kredit trotz EV Abgabe ist jedoch nicht möglich. In unserem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

 

Eidesstattliche Versicherung: Was ist das überhaupt?

Was ist ein Minikredit?Ganz allgemein dient die eidesstattliche Versicherung dazu, Gläubiger detailliert über die Vermögensverhältnisse von Schuldnern zu informieren. Die Vermögensauskunft muss seitens des Schuldners gegenüber einem Gerichtsvollzieher abgegeben werden. Dies gilt allerdings nur, wenn er seine Schulden nicht zahlen kann. Dieser Offenbarungseid ist eine Form der Zwangsvollstreckung. Laut dem aktuellen Recht liegt es in der Verantwortung des Gläubigers, dem Gerichtsvollzieher einen entsprechenden Auftrag gemäß § 802a II Nr. 2 ZPO zu erteilen. Im Anschluss daran fordert der Gerichtsvollzieher den Schuldner auf, seine Schuld binnen einer Frist von zwei Wochen zu begleichen. Ist dies nicht möglich, folgt weiter ein Termin für die EV Abgabe gemäß § 802f I ZPO.

 

Was wird in der Vermögensauskunft erfragt?

Innerhalb der eidesstattlichen Versicherung müssen Schuldner ihre kompletten Vermögensverhältnisse offenlegen. Daraufhin erstellt der Gerichtsvollzieher eine Vermögensauskunft, die der Schuldner unter Eid bestätigen muss. Anschließend wird die Vermögensauskunft beim zuständigen Vollstreckungsgericht hinterlegt. Ferner werden sämtliche Auskünfte direkt an den Gläubiger weitergeleitet. Sofern der Schuldner den Termin zur EV Abgabe unentschuldigt nicht einhält oder sich weigert, Auskünfte zu erteilen, erfolgt der Erlass eines Haftbefehls auf Grundlage von § 802g ZPO.

 

Folgen einer eidesstattlichen Versicherung

Für den Schuldner sind die Folgen einer Vermögensauskunft nicht zu vernachlässigen. In den meisten Fällen erfolgt im Anschluss eine Kontopfändung, denn häufig ist es das Ziel von Gläubigern, über die EV an die Kontodaten des Schuldners zu gelangen. Darüber hinaus erfolgt eine Eintragung im Schuldnerverzeichnis der Länder sowie eine entsprechende Schufaeintragung. Der Schuldner gilt jetzt offiziell als zahlungsunfähig, was die weiteren Finanzgeschäfte erheblich einschränkt. Spätestens jetzt ist es in der Regel nicht mehr möglich, einen Kredit abzuschließen, Raten- oder Rechnungskäufe abzuwickeln und Verträge einzugehen. Selbst das Anmieten von neuem Wohnraum wird zu einem erheblichen Hindernis. Dennoch suchen immer mehr Schuldner regelmäßig nach einer Möglichkeit, Kredite aufzunehmen oder weitere Geschäfte einzugehen. Etwa in Form von einem Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung. Synonyme dafür sind der Kredit trotz EV Abgabe oder der Kredit trotz Offenbarungseid.

 

Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung

Was macht den Minikredit interessant?Vor allem für Schuldner wird es immer wieder zu einer Tortur, wenn sich weitere finanzielle Löcher auftun. Schon eine defekte Waschmaschine treibt die Gemüter an die Grenzen. Eine Ratenzahlung im Handel oder ein Kredit über die Hausbank ist aufgrund der negativen Vermögensauskunft nicht möglich. Als letzter Strohhalm soll dann zumeist ein Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung her. In diversen Suchmaschinen wird immer wieder nach den Möglichkeiten für einen Kredit trotz EV Abgabe oder einem Kredit trotz Offenbarungseid gesucht. Vergeblich! Werden dennoch Angebote bereit- oder vorgestellt, handelt es sich in aller Regel um unseriöse Kreditagenturen, die nur eines wollen: Das Geld der Hoffnungslosen! Oftmals werden horrende Gebühren für eine angebliche Vermittlung von einem Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung verlangt, die niemals erfolgt.

 

Warum kein Kredit trotz EV Abgabe?

Ein Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung wäre ein Nullspiel für den Kreditgeber. Schuldner, die nachweislich nicht dazu in der Lage sind, ihren vorhandenen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, sind in der Regel auch nicht dazu in der Lage, einen potenziellen Kredit abzuzahlen. Bei einem Kredit trotz EV besteht ein enormes Risiko des Zahlungsausfalls, unabhängig davon, wie hoch die Kreditsumme ist. Keine seriöse Bank würde unter diesem Gesichtspunkt einen Kredit trotz Offenbarungseid vergeben. Kreditgeber schützen sich auf diese Weise selbst. Andererseits schützen sie auch den Schuldner.

 

Warum ein Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung nicht ratsam ist

Wunder sollen möglich sein. In letzter Zeit stellt sich heraus, dass immer mehr Privatpersonen bereit sind, einen Kredit trotz EV Abgabe von privat zu verleihen. Häufig ist in diesem Zusammenhang die Rede von Leihgabe. Bei Schuldnern schürt dieser Umstand Hoffnung, aber es gibt Nachteile. So ein Kredit trotz EV Abgabe in Form einer privaten Leihgabe ist mit horrenden Gebühren verbunden. Zinsen von 50 Prozent und mehr sind keine Seltenheit, denn die privaten Kreditgeber wollen mit dem Kredit trotz Offenbarungseid nicht helfen, sondern verdienen. Können die Schulden dann seitens des Schuldners nicht beglichen werden, drohen Gefahren, die über einfache Zwangsvollstreckungsmaßnahmen hinausgehen.

 

Kein Kredit trotz Offenbarungseid

Ein weiterer Punkt, der eindeutig gegen einen Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung spricht, ist die Schuldenansammlung. Mit einer Kreditaufnahme wird die Situation nicht besser, sondern schlimmer. Es ist ineffektiv, weitere Schulden anzuhäufen, wenn bereits eine Last besteht. Darüber hinaus kann die Aufnahme von einem Kredit trotz EV Abgabe zu einer Verurteilung bis hin zu einer Haftstrafe führen. Mit Abgabe der Vermögensauskunft ist offensichtlich, dass eine Zahlungsunfähigkeit besteht. Der Schuldner selbst besitzt die Kenntnis, keine ausreichenden finanziellen Mittel für die Tilgung von einem Kredit trotz Offenbarungseid zu haben. Nimmt er dennoch einen Kredit trotz EV Abgabe auf und kann diesen nicht abzahlen, gilt dies offiziell als Betrug.

 

Statt Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung Hilfe suchen

Gefahren bei einem MinikreditIn der Regel ist die Überschuldung nach einer EV bereits recht hoch. Doch spätestens wenn mit dem Gedanken gespielt wird, einen Kredit trotz Offenbarungseid aufzunehmen, ist dringend Hilfe angeraten. Es bringt nichts, die Überschuldung durch einen Kredit trotz EV Abgabe in die Höhe zu treiben. Das Ziel sollte stets die Entschuldung sein. In diesem Zusammenhang empfiehlt sich zwingend ein Gang zur Schuldnerberatung. Diese hilft in allen erdenklichen Lebenslagen, wenngleich sie keinen Kredit trotz Offenbarungseid vergibt. Offizielle Schuldnerberatungsstellen bieten ihre Dienste generell kostenlos an und können in Zusammenarbeit mit dem Schuldner einiges bewirken:

  • Zahlungsvereinbarungen mit dem Gläubiger
  • Verhandlung von Vergleichszahlungen mit den Gläubigerin
  • Stundungen
  • Ratenzahlungen in sehr niedriger und angepasster Höhe
  • Verbraucherinsolvenz

 

Fazit: Kein Kredit trotz Offenbarungseid

Ganz egal, ob Schuldner bereits eine EV abgegeben haben oder nicht, ist es stets angeraten, keinen Kredit aufzunehmen und anstelle dessen die Schuldnerberatung aufzusuchen. Ein Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung ist auf seriösem Weg nicht möglich. Sollte dennoch ein Angebot bereitstehen, handelt es sich hierbei entweder um Betrug oder der Kredit trotz EV Abgabe ist mit horrenden Gebühren verbunden. Abschließend kann festgehalten werden: Der Kredit trotz Offenbarungseid ist keine Option – er treibt die Schulden nur in die Höhe.


Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot