Was für einen Kredit erhalte ich mit 500, 1000, 2000, 2500, 3000 Euro netto? - Minikredit.eu Skip to main content

Was für einen Kredit erhalte ich mit 500, 1000, 2000, 2500, 3000 Euro netto?


Die Kreditvergabe wird grundsätzlich abhängig von der Bonität des Kreditinteressenten gemacht. Zu der Bonität gehören die Zuverlässigkeit bei der Bezahlung von Rechnungen und ob Mahnungen oder andere finanzielle Missstände vorliegen oder vorlagen. Doch nicht nur das gehört zur Bonität, auch die Höhe Ihres Gehalts spielt eine Rolle, denn dieses gibt den Kreditgebern einen realistischen Einblick, was Sie potenziell monatlich an Kreditraten abzahlen könnten. 
Ein besonderer Punkt der die Kredithöhe bestimmt ist die Pfändungsfreigrenze.

Was für Kredite sind mit meinem Gehalt möglich?

Hierbei stellt sich dem Kunden die eindringliche Frage: für welche Kredite komme ich mit meinem Gehalt in Frage? Und gleichzeitig muss eine wichtige Zusatzfrage gestellt werden, nämlich wofür benötigen Sie den Kredit? Denn Banken behandeln Ratenkredite, Minikredite oder Immobilienkredite jeweils unterschiedlich.

Welche Bedingungen sind bei der Kreditvergabe entscheidend?

Wir werden uns vorrangig mit den Rahmenbedingungen für Mini- und/oder Rahmenkredite beschäftigen. Ihre Lebenshaltungskosten werden bei Kreditvergaben immer mit einbezogen, sind jedoch kein konstanter Wert, der für jeden Kunden gleich gilt. Dieser ist abhängig vom Wohnort.

So ist das Leben in München oder Köln kostenintensiver als in Chemnitz oder Aurich. Die Kosten für die Lebenshaltung errechnet jeder Kreditgeber selbst aber je nach Wohnort wird dies bei circa 500 bis 900 Euro liegen, jede weitere Person wird mit circa 250 Euro drauf gerechnet.

Kurzgefasst sind die Faktoren die Ihren potenziellen Kredit bestimmen folgende:

  • Höhe des Einkommens (netto)
  • Verhältnis von Einnahmen und Ausgaben
  • Ihre monatlichen Fixkosten (Miete, Lebensmittel, Versicherungen etc.)
  • Zusätzliche Einkünfte (Kindergeld, Zins- oder Mieteinnahmen etc.)
  • Ihr Schufa-Score
  • Ihr Alter

 

Schufa Auskunft

Ein essenzieller Aspekt, von dem man häufig hört, ist die Schufa-Auskunft. Sollten Sie mit dem Begriff Schufa nicht richtig vertraut sein, lesen Sie bitte unseren Artikel zum Thema Schufa. Kurzgefasst handelt es sich um einen Bonitätsbewerter (Wirtschaftsauskunftei) welcher Zugriff auf diverse Finanzdaten von jeder in Deutschland lebenden Person hat. Diese werden anhand bestimmter Punkte bewertet und daraus entsteht ein Schufa-Scoring.

Schufa Basisscore - Das sagen die Werte über Ihr Kreditrisiko aus

Bei einem schlechten Schufa-Scoring wird es unwahrscheinlich sein, dass man irgendwo einen Kredit erhält. Wir haben bereits in der Vergangenheit aufbereitet, wie man seine Bonität verbessern kann. Es gibt aber einige Minikredit Anbieter, die auf eine Schufa-Auskunft verzichten. Diese können sich das erlauben, da die Kredite meist in einer Spanne von 100 bis 1.500 Euro liegen und somit das Risiko für die Kreditanbieter relativ gering ist, da derartige Beträge garantiert zurückgezahlt werden können. Für Ratenkredite ist dies nicht möglich.

Was man sonst noch beachten muss:

Man sollte in diesem Zusammenhang bedenken, dass das Nettogehalt und verfügbares Gehalt für einen Kredit nicht dasselbe sind. Denn Banken ziehen Lebenshaltungskosten, wie Nahrung, Rechnungen und Miete und andere Verbindlichkeiten vom Nettogehalt ab. Dies kann natürlich zu Ihren Ungunsten ausfallen – muss es aber nicht. Sollten Sie eine Wohnung vermieten oder einen arbeitenden Partner haben, so kann Ihnen das positiv angerechnet werden, denn dadurch sinken Ihre laufenden monatlichen Kosten enorm.

 Eine lange Kreditlaufzeit führt zu einer geringeren monatlichen Rate.  Bitte beachten Sie zusätzlich, zweckgebundene Kredite wie Auto- oder Baufinanzierungskredite behandeln die Banken etwas anders, wodurch die Konditionen abweichen können.

Banken orientieren sich bei der möglichen Kredithöhe an der Pfändungsfreigrenze

Generell spielt auch die Pfändungsfreigrenze eine äußerst wichtige Rolle, welche von Ihrem Gehalt und der Anzahl unterhaltsberechtigter Personen beeinflusst wird. Im folgenden eine vereinfachte Übersicht der Pfändungsfreigrenzen, für eine detailliertere Auflistung schauen Sie auf der Seite des BJV vorbei. Alle angegebenen Werte entsprechen den offiziellen Pfändungsfreigrenzen von 2021.

Nettlohn pro MonatPfändbar ohne unterhaltspflichte PersonenPfändbar bei 1 unterhaltspfl. PersonPfändbar bei 2 unterhaltspfl. PersonenPfändbar bei 3 unterhaltspfl. PersonenPfändbar bei 4 unterhaltspfl. PersonenPfändbar bei 5 unterhaltspfl. Personen oder mehr
0 €000000
ab 1260 €5,15 €00000
ab 1730 €334,15 €2,96 €0000
ab 1990 €516,15 €132,96 €1,31 €000
ab 2250 €698,15 €262,96 €105,31 €0,19 €00
ab 2520 €887,15 €397,96 €213,31 €81,19 €1,59 €0
ab 2780 €1069,15 €527,96 €317,31 €159,19 €53,59 €0,53 €
bis 3840 €1811,15 €1057,96 €741,31 €477,19 €265,59 €106,53 €
  Alles über 3840 Euro Nettogehalt pro Monat ist voll pfändbar. 

Was für einen Kredit kann ich bei 500 Euro Nettogehalt erhalten?

Falls Sie 500 Euro netto verdienen, so liegen Sie noch deutlich unter der aktuellen Pfändungsfreigrenze und verfügen über ein bedenklich geringes Gehalt. Mit diesem Gehalt ist es schwierig überhaupt einen Kredit zu erhalten. Laut Pfändungsfreigrenze, wäre kein Kredit möglich. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht dennoch aufgrund eines guten Schufa-Scorings oder zusätzlicher Sicherheiten einen Kredit erhalten können. Nur wird sich dieser in diesem Fall nicht an der Pfändungsfreigrenze orientieren.

Da hier nur ein unbestimmt kleiner Betrag infrage kommt, sind an dieser Stelle Cashper und Vexcash empfehlenswert, da nur diese Anbieter Beträge ab 100 Euro anbieten und somit für alle kleinere Gehälter eine realistische Empfehlung darstellt.

 

Was für einen Kredit kann ich bei 1400 Euro Nettogehalt erhalten?

Bei 1400 Euro liegen Sie in einem besseren Bereich. Sollten Sie Raten in Höhe von 100 Euro festlegen, so könnten mögliche Kredit folgendermaßen aussehen:

LaufzeitMöglicher Kredit
3 Monate300 €
12 Monate1.200 €
18 Monate1.800 €
24 Monate2.400 €
48 Monate4.800 €
96 Monate9.600 €
120 Monate12.000 €

Für Kredite bis zu 12.000 Euro und einer Laufzeit von 48 bis 120 Monaten ist CrediMaxx eine Empfehlung. Bei Krediten bis 12.000 Euro aber einer geringeren Laufzeit als 48 Monaten ist Younited die richtige Adresse.

 

Was für einen Kredit kann ich bei 1750 Euro Nettogehalt erhalten?

Bei 1750 Euro liegen Sie in einem guten Bereich. Der Anstieg hinsichtlich des Pfändungsschutzes ist enorm und so wäre ein Kredit mit monatlichen Raten von 340 Euro möglich und könnte folgendermaßen aussehen:

LaufzeitMöglicher Kredit
3 Monate1.020 €
12 Monate4.080 €
18 Monate6.120 €
24 Monate8.160 €
48 Monate16.320 €
96 Monate32.640 €
120 Monate48.960 €

Bei Krediten ab 1.000 Euro bis 3.000 Euro können wir Ihnen Cashper und Vexcash empfehlen. Für größere Beträge bis zu 40.000 Euro kommt Younited infrage.

 

Wie sieht es mit einem Kredit bei einem Nettogehalt von 2000 Euro aus?

Bei 1750 Euro liegen Sie in einem guten Bereich. Der Pfändungsschutz würde es erlauben Kredite in Höhe von 520 Euro monatlich aufzunehmen und so könnten diese ablaufen:

LaufzeitMöglicher Kredit
3 Monate1.560 €
12 Monate6.240 €
18 Monate9.360 €
24 Monate12.480 €
48 Monate24.960 €
96 Monate49.920 €
120 Monate62.400 €

Für größere Summen, bis zu 65.000 bei 120 Monaten Laufzeit ist die SKG Bank ein geeigneter Anbieter. Für Beträge von 1.000 Euro bis 50.000 Euro bei Laufzeiten von 6 bis 84 Monaten ist Younited ein empfehlenswerter Anbieter.

 

Was für einen Kredit kann ich bei 2500 Euro Nettogehalt aufnehmen?

Mit 2500 Euro sieht es hervorragend aus. Nach Pfändungsschutz wären circa 870 Euro pro Monat möglich. So in etwa könnten Kredite in dieser Höhe aussehen:

LaufzeitMöglicher Kredit
3 Monate2.610 €
12 Monate10.440 €
18 Monate15.660 €
24 Monate20.880 €
48 Monate41.760 €
96 Monate83.520 €
120 Monate104.400 €

Bei bis zu 50.000 Euro mit variablen Laufzeiten von 6 bis 84 Monaten ist Younited Ihr Kandidat. Möchten Sie bis zu 50.000 Euro über einen längeren Zeitraum leihen, nämlich bis zu 120 Monate, so ist Ofina empfehlenswert. Für größere Summen bis über 100.000 Euro, bei Laufzeiten von 12 bis 120 Monaten ist Credicom die richtige Wahl.

 

Was für einen Kredit kann ich an der Obergrenze von 3840 Euro Nettogehalt pro Monat aufnehmen?

An der Obergrenze des Pfändungsschutzes von 3840 Euro, können Sie einen Kredit von 1800 Euro pro Monat erhalten. Auf längere Zeit kann dieser folgendermaßen aussehen:

LaufzeitMöglicher Kredit
3 Monate5.400 €
12 Monate21.600 €
18 Monate32.400 €
24 Monate43.200 €
48 Monate86.400 €
96 Monate172.800 €
120 Monate216.000 €

Für wirklich große Summen bis über 200.000 Euro sind Credicom und Maxda geeignete Anbieter. Allerdings sind diese wirklich nur mit hohen Gehältern realisierbar.

Warum achten Banken auf die Pfändungsfreigrenze?

Banken sind nicht blöd und wollen ihr Geld definitiv wieder haben. Sollte Ihr Nettogehalt unter der Pfändungsfreigrenze liegen und Sie würden Ihren Kredit nicht zurückzahlen, so hätte die Bank keine Möglichkeit Ihr Konto auf den ausstehenden Betrag zu pfänden.

Der Betrag den die  Pfändungsfreigrenze gestattet ist aber nicht als Kreditmaximum gedacht , eher das Gegenteil ist der Fall. Die Pfändungsfreigrenze gibt das sichere Minimum an, was die Banken im Notfall aus Ihnen herausholen könnten. Sie können somit  bei guter Bonität bzw. sehr gutem Schufa-Score durchaus mehr aus Ihrem Kredit herausholen. 

Wenn Sie dieser Beitrag interessiert hat, werden folgende Beiträge Sie ebenfalls interessieren:



Kommentare

Avatar

Ute Köbbert 10. August 2021 um 10:18

Brauche dringend Bargeld.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot