Die Identitätsprüfung per Videochat - Minikredit.eu Skip to main content
Kreditsumme in €
Wie schnell?
Trotz Schufa?
TÜV-geprüftes Onlineportal
Zuletzt aktualisiert

Die Identitätsprüfung per Videochat.

Identitätsprüfung per Videochat

Videoident-Agentin während der Identitätsprüfung. (istock: nortonrsx)

#1 Was ist das Videoident-Verfahren?

#2 Wie funktioniert Videoident?

#3 Wie sicher ist Videoident?

#4 Wie lange dauert Videoident?

#5 Gibt es Identitätsprüfungen ohne Videoident?

#6 Welche Voraussetzungen erfordert Videoident?

#7 Welche Vertrauensdienste ermöglichen Videoident?

 

#8 Was ist Postident?

#9 Wie funktioniert die Postident Video-Legitimation?

#10 Wie sicher ist Postident?

#11 Wie lange dauert die Videoidentifikation mit Postident?

 

#12 Was ist Web ID?

#13 Wie funktioniert Web ID?

#14 Wie sicher ist Web ID?

#15 Wie lange dauert die Identifikation mit Web ID?

 

#16 Was ist ID Now?

#17 Wie funktioniert ID Now?

#18 Wie sicher ist ID Now?

#19 Wie lange dauert die Identifikation mit ID Now?

 

#20 Was ist verify-U?

#21 Wie funktioniert verify-U?

#22 Wie sicher ist verify-U?

#23 Wie lange dauert die Identifikation mit verify-U?

 

#1 Was ist das Videoident-Verfahren?

Onlinebanken und Kreditanbieter nutzen verschiedenen Identifikationsverfahren. Das Videoident-Verfahren ist eine digitale Methode zur Identitätsprüfung per Videochat. Sie ermöglicht die Identitätsprüfung aus der Ferne und damit den schnellen Vertragsabschluss bei Sofortkrediten – die Kurzform lautet Videoident. Es handelt sich bei dem Service meist um technische Dienstleister von Onlinebanken und Kreditanbietern. Das sind bei Krediten alternativ zum Postident die Serviceanbieter:

  • WebID
  • ID Now
  • verify-U

 

#2 Wie funktioniert Videoident?

Über einen kurzen Videochat wird Ihre Identität geprüft. Während dem Videochat mit Agent:innen des jeweiligen Anbieters wird die Gültigkeit der Ausweisdokumente kontrolliert und mit Ihnen von Angesicht zu Angesicht (Face-2-Face) abgeglichen. Damit können Betrugsversuche verhindert werden.

#3 Wie sicher ist Videoident?

Die Sicherheit bei Videoident-Verfahren unterliegt sehr hohen Standards. Staatliche Institutionen wie die BaFin oder das BSI bestimmen die technischen Voraussetzungen. Nur Unternehmen, die als Vertrauensdienstleister geführt werden, dürfen solche Identitätsprüfungen durchführen. Die Dienstleister von Online-Identitätsprüfungen verhindern verschiedene Formen von Betrug. Nutzer*innen können auch durch eigene Maßnahmen wie aktuelle Antivirensoftware, VPN-Verbindungen und andere Techniken sich vor Betrugsversuchen schützen.

#4 Wie lange dauert Videoident?

In der Regel können Sie von einer Dauer unter fünf Minuten ausgehen. Die Servicezeiten variieren von Anbieter zu Anbieter. Die meisten Serviceanbieter ermöglichen  In den meisten Fällen benötigt die Vorbereitung des Smartphones oder Tablets die meiste Zeit: Das sind beispielsweise der Download einer App und gegebenenfalls die Einrichtung des Endgeräts.

#5 Gibt es Identitätsprüfungen ohne Videoident?

Immer mehr Dienstleister bieten voll automatisierte Identitätsprüfungen an. An Stelle einer physischen Person übernimmt ein KI-System die Prüfung. Voraussetzung dafür sind Ausweisdokumente mit biometrischen Daten. Zusätzlich können Inhaber*innen von NFC-fähigen Personalausweisen und eID die Identitätsprüfungen ohne Videoident-Verfahren durchführen. Darüber hinaus können Sie nach wie vor Identitätsprüfungen in Filialen der Deutschen Post möglich. Dabei entscheiden auch die jeweiligen Anbieter, welche Methode für die Legitimierung online eingerichtet wird. Bestandskunden genießen oft einen vereinfachten Legitimierungsprozess und können auch ohne videoident-Verfahren Kredite, Konten und ähnliches abschließen. Die Alternativen zum Videoident-Verfahren sind:

  • KI gestützte Systeme.
  • Legitimierungen per eID.
  • In Filialen der Deutschen Post (PostIdent).

 

#6 Welche Voraussetzungen erfordert die Videoident?

Für das videoident-Verfahren benötigen Sie ein Smartphone, Tablet oder Ähnliches mit einer  funktionsfähigen Selfie-Kamera. Hinzu kommen gültige Ausweisdokumente wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein. Für manche Anbieter müssen Sie die jeweilige App installieren, um eine Prüfung durchzuführen.

  • Smartphone oder Tablet
  • Selfie-Kamera
  • Ausweisdokumente
  • ggf. App-Installation

 

#7 Welche Vertrauensdienste ermöglichen Videoident?

Die Bundesnetzagentur ermöglicht über die eIDAS-Verordnung den digitalen Vertragsabschluss zwischen Kund*innen und Unternehmen. Bei Kreditprodukten ermöglichen folgende Unternehmen den digitalen und damit auch besonders schnellen Vertragsabschluss:

  • Die Deutsche Post
  • Web ID Solutions GmbH
  • IDnow GmbH
  • verify-U GmbH

 

#8 Was ist Postident?

Postident ist ein Serviceprodukt der Deutschen Post. Bei Vertragsabschlüssen mit Direktbanken, muss Ihre Identität festgestellt werden. Neben der Legitimierung in Filialen der Deutschen Post kann die Identitätsprüfung auch online per Videochat durchgeführt werden.

#9 Wie funktioniert die Postident Video-Legitimation?

Die Video-Legitimation funktioniert über die Postident-App oder einen Web-Browser. Sie benötigen hierfür ein Smartphone oder Tablet und einen gültigen Personal- oder Reisepass. Nachdem Sie in der Ihre Daten eingeben, können Sie das Legitimationsverfahren per Videochat wählen. Danach werden Sie mit Servicemitarbeiter:innen verbunden, die mit Ihnen die Identitätsprüfung durchführen.

#10 Wie sicher ist Postident?

Das postident-Verfahren gilt als sichere Methode zur Identitätsprüfung und entspricht der EU-Verordnung (eIDAS) und wird von der Bundesnetzagentur als qualifizierter Vertrauensdienst eingestuft.

#11 Wie lange dauert die Videoidentifikation mit Postident?

Sie können bei postident per Videochat mit einer Servicedauer von drei bis fünf Minuten rechnen. Der Service ist täglich zwischen 8 Uhr und 22 Uhr verfügbar.

#12 Was ist Web ID?

Das Unternehmen Web ID entwickelte als erstes Unternehmen in Deutschland die Identitätsprüfung per Videochat. Zahlreiche Branchen, wie beispielsweise Immobilienportale, Versicherungsprodukte, Direktbanken und einige Ämter nutzen die Online-Legitimierung per Web ID. Neben der Methode per Videochat bietet Web ID Lösungen für elektronische Signaturen und andere automatisierte Identitätsprüfungen an.

#13 Wie funktioniert Web ID?

Sie benötigen ein Smartphone oder Tablet sowie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Nach der Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie eine Vorgangsnummer und werden mit Mitarbeiter*innen von Web ID verbunden. Diese führen mit Ihnen die Identitätsprüfung durch.

#14 Wie sicher ist Web ID?

Web ID gilt als Pionier bei der technischen Umsetzung von videoident und wird von der Bundesnetzagentur als sicherer online Vertrauensdienst geführt. Sie können die Sicherheit durch aktuellen Virenschutz und System-Updates erhöhen.

#15 Wie lange dauert die Identifikation mit Web ID?

Für die Identitätsprüfung über das videoident-Verfahren von Web ID brauchen Sie rund drei Minuten. Das Servicecenter von Web ID ist täglich zwischen 7 Uhr und 22 Uhr verfügbar. Zudem wird Ihnen die erwartbare Wartezeit unmittelbar nach der Kontaktanfrage mitgeteilt.

#16 Was ist ID Now?

ID Now ist ein Unternehmen spezialisiert auf Online-Identitätsprüfungen. Neben dem videoident-Verfahren bietet ID Now auch andere Methoden der Identitätsprüfungen an. Beispielsweise KI-gestützte Identitätsprüfungen und Verifizierungen mit neuen Personalausweisen über NFC (Nahfeldkommunikation). Hierbei ist kein Videochat mit einer physischen Person nötig, denn ein Softwareprogramm übernimmt die Feststellung ihrer Identität.

#17 Wie funktioniert ID Now?

Sie benötigen ein Smartphone oder Tablet sowie einen gültigen Personal- oder Reisepass. Nach der Eingabe Ihrer Daten werden Sie aufgefordert den Ihr Ausweisdokument beidseitig zu scannen. Danach werden Sie mit Mitarbeiter:innen von ID Now verbunden. Diese leiten Sie im weiteren Verlauf durch die Identitätsprüfung.

#18 Wie sicher ist ID Now?

Das videoident-Verfahren mit ID Now entspricht europäischen Standards für elektronische Authentifizierungsdienste (eIDAS). Die Video-Identifizierung mit ID Now ist eine sichere Verifizierungsmethode. Ihre Daten sind verschlüsselt und die Mitarbeiter:innen bei ID Now durchlaufen ausführliche Background-Checks.

#19 Wie lange dauert die Identifikation mit ID Now?

Für die Identitätsprüfung mit ID Now brauchen Nutzer*innen rund drei bis fünf Minuten. Das Servicecenter von ID Now ist täglich zwischen 8 Uhr und 24 Uhr verfügbar. Abweichende Wartezeiten sind auf temporäre hohe Nutzerzahlen zurückzuführen. Erfahrungsgemäß können zwischen 8 Uhr und 10 Uhr sowie zwischen 22 und 23.30 Uhr längere Wartezeiten entstehen.

 

#20 Was ist verify-U?

Verify-U ist ein Anbieter für Online-Identitätsprüfung an. Neben der Identitätsprüfung per Videochat bietet der Vertrauensdienst auch eine Identitätsprüfung ohne videoident (selfID) an. Dabei übernimmt eine Software für Gesichtserkennung die Identitätsprüfung und vergleicht die biometrischen Daten mit dem Personalausweis.

#21 Wie funktioniert verify-U?

Sie benötigen für die Identitätsprüfung einen gültigen Personal -oder Reisepass sowie ein Smartphone oder Tablet mit Kamera. Sie werden in einem Videochat mit Mitarbeiter*innen von verify U verbunden. Während des Videochats werden Ihre die Ausweisdokumente und Ihre Identität überprüft. Dies geschieht wahlweise über eine herkömmliche Video-App oder eine Browser-Anwendung. 

#22 Wie sicher ist verify-U?

Das videoident-Verfahren mit verify U entspricht europäischen Standards für elektronische Authentifizierungsdienste (eIDAS). Die Video-Identifizierung mit verify U ist eine sichere Legitimierungsmethode.

#23 Wie lange dauert die Identifikation mit verify-U?

Für die Identitätsprüfung mit verify U brauchen Sie rund fünf Minuten. Das Servicecenter ist rund um die Uhr erreichbar.


Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot