Skip to main content

1000 Euro sofort leihen

1000 Euro sofort leihen

1000 Euro sofort leihen.
Foto: istock/alfexe

Wer sich 1000 Euro sofort leihen muss, denkt häufig über einen Kredit nach. Mit Hilfe eines Minikredites kann man das Geld schnell und ohne großen bürokratischen Aufwand erhalten. In diesem Beitrag werden verschiedene Optionen miteinander verglichen, damit Sie die für Ihre Situation hilfreichste Option finden.
 

Wann braucht man einen Kredit über 1000 Euro?

Viele Dinge treffen einen überraschend und nicht alle notwendigen Kosten kann man bereits vorher einkalkulieren. Die Waschmaschine geht überraschend kaputt, Sie möchten einen Last-Minute-Urlaub buchen oder sich einfach etwas leisten, wozu Ihnen noch etwas Geld fehlt. Um sich dann die 1000 Euro sofort zu leihen, kommen verschiedene Möglichkeiten wie der Kredit bei der Hausbank oder ein Minikredit in Frage. Eventuell gibt es sogar Freunde oder Familienmitglieder, die Ihnen das Geld leihen würden. Wenn Sie sich 1000 Euro sofort leihen, sind Sie deutlich flexibler und können alle Ihre unvorhergesehenen Kosten trotzdem stemmen. In solchen Situationen kann der Kredit sehr hilfreich sein.
 

Wie können Sie sich 1000 Euro sofort leihen?

Wenn man sich 1000 Euro sofort leihen möchte, bieten sich einem dafür verschiedene Optionen an. Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Dispokredit: Hausbanken bieten häufig Girokonten mit Disporahmen an. Der Dispokredit setzt jedoch eine hohe Bonität voraus. Wenn Sie die strengen Schufa-Voraussetzungen nicht erfüllen, kann es sein, dass Ihnen kein Kredit gewährt wird. Zudem besitzen Dispokredite eine Bearbeitungszeit von ein paar Tagen.
  • Familie und Freunde: Sie können natürlich auch Familienmitglieder oder Freunde fragen, ob diese Ihnen Geld leihen. Oftmals können unter Krediten allerdings Freundschaften oder Beziehungen zu Familienangehörigen unnötig belastet werden, wodurch es zu Konflikten kommt.
  • Minikredit: Anbieter von Minikrediten sind darauf spezialisiert, Ihnen sofort Geld zu leihen. Das Geld ist bei einigen Anbietern mit Hilfe der Blitzüberweisung sogar noch am selben Tag auf Ihrem Konto. Die Minikredit-Anbieter besitzen verschiedene Vergabekriterien, sodass man die Anbieter miteinander vergleichen sollte. Häufig kann man Minikredite auch ohne Schufa erhalten.

Der Minikredit kann innerhalb von wenigen Minuten beantragt werden. Sie können den Kredit über 1000 Euro direkt im Internet über Ihr Smartphone oder Ihren Laptop beantragen.

 

Weitere Hinweise zum Kredit

Wenn Sie sich 1000 Euro sofort leihen möchten, stellen Sie sich sicherlich die Frage, wann Sie das Geld wieder zurückzahlen müssen. Vexcash bietet Ihnen Minikredite mit Laufzeiten von 7 bis 60 Tagen an. Bei Cashper werden Minikredite mit Laufzeiten von 15 oder 30 Tagen ausgezahlt. Weitere Anbieter wie Online-Banken gewähren Ihnen Online-Ratenkredite. Diese besitzen eine deutlich längere Laufzeit und Sie können den Kredit in kleineren Raten zurückzahlen.

Gefahren bei einem MinikreditDie genannten Minikreditanbieter nutzen das Video-Identverfahren zur Verifizierung. Hierfür benötigen Sie lediglich einen PC oder Laptop mit Kamera oder Ihr Smartphone. Für die erfolgreiche Durchführung des Video-Ident-Verfahrens benötigen Sie außerdem einen gültigen Personalausweis. Dieses Verfahren führt zu einer schnellen und unkomplizierten Verifizierung, sodass Sie Ihren Kredit schnellstmöglich erhalten.

Vexcash – Schnelle Auszahlung noch am selben Tag

vexcash-logo

Vexcash bietet Kurzzeitkredite und Kleinkredite an. Der Minikreditanbieter sorgt dafür, dass Sie schnell Ihren Wunschkredit erhalten. Vexcash bietet eine Express-Option an, mit der Sie das Geld innerhalb von 30 Minuten erhalten können. Bestandskunden können bei Vexcash einen Kredit von bis zu 3.000 Euro beantragen. Für Neukunden liegt die Kreditgrenze bei maximal 500 Euro.

Zum Anbieter

Cashper – Schnelle Auszahlung ohne strenge Schufa-Vorgaben

cashper-minikredit

Cashper besitzt keine strengen Vorgaben bezüglich Schufa-Eintragungen bei der Kreditvergabe. Wenn Sie hier einen Kredit beantragen, wird dieser gegen Aufpreis innerhalb von 24 Stunden ausgezahlt. Cashper bietet Kleinkredite an. Bestandskunden von Cashper haben die Möglichkeit, einen Minikredit von bis zu 1.500 Euro beantragen, Neukunden haben ebenfalls die Obergrenze von 1.500 Euro. Cashper bearbeitet Ihren Kreditantrag zügig und sorgt bei einem positiven Kreditentscheid für eine schnell Überweisung des Geldes. Die Funktion der Blitzüberweisung führt zu zusätzlichen Kosten. Sie erhalten Ihr Geld jedoch deutlich schneller.

Zum Anbieter

Ferratum – 1000 Euro als Neukunde sofort leihen

Ferratum bietet wie auch Cashper und Vexcash Minikredite an. Bei Ferratum kann man bereits als Neukunde einen Minikredit in einer Höhe von bis zu 1000 Euro aufnehmen. Für Bestandskunden liegt das Limit bei 2000 Euro. Gegen Aufpreis können Sie den Kredit bereits innerhalb von 24 Stunden erhalten.

Zum Anbieter

Fazit

Es gibt verschiedene Wege, um sich 1000 Euro sofort zu leihen. Der Minikredit ist eine Option, für die nur ein geringer Aufwand benötigt wird. Minikredite eignen sich also sehr gut, um schnell an das gewünschte Geld zu kommen. Die zahlreichen Anbieter bieten Minikredite zu verschiedenen Konditionen an. Ein Vergleich lohnt sich hier also, damit man am Ende seinen Wunschkredit erhält.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.