Kredite mit Minuszins – Das steckt dahinter - Minikredit.eu Skip to main content

Kredite mit Minuszins – Das steckt dahinter

Kredite mit Minuszins sind kein ominöses Unding, welches einem auf unseriösen Werbebannern im Internet begegnet. Tatsächlich kommen Kredite mit Minuszins (auch Kredite mit Negativzins genannt) immer häufiger vor und dies nicht nur bei Banken, auch bei Online-Kreditanbietern. 1000 Euro leihen und nur 980 zurückzahlen? Ist realistisch, wir zeigen Ihnen wie und wo.

Kredite funktionieren meist so, dass der Kreditnehmer von dem Kreditgeber ein Darlehen erhält und dieses mit den anfallenden Zinsen abbezahlt. Zumindest ist dies normalerweise so. 

Diese Entwicklung kommt natürlich nicht daher, dass Banken plötzlich großzügig und wohlwollend geworden sind – diese Zeiten werden wir nie erleben. Dies resultiert aus dem EZB-Leitzins, welcher gegenwärtig (Nov. 2021) bei 0,0 Prozent liegt. Dadurch erhalten Anleger kaum noch nennenswerte Renditen durch verzinstes Kapital. 

Am meisten betroffen sind von dieser Entwicklung Ratenkredite aber auch andere Kreditformen werden davon affektiert. Eventuell werden diese auch Einzug in die Baufinanzierung finden, dies ist aber noch nicht der Fall.

Die Konditionen für Ratenkredite werden immer günstiger

Bereits seit einigen Jahren ist in der Finanzierungsbranche eine Entwicklung zu beobachten und zwar diejenige, dass Kredite immer günstiger werden, egal welche Art von Kredit. Auf Dispositionskredite, hat diese Entwicklung aber wahrscheinlich am wenigsten Einfluss gehabt. Auf Ratenkredite für die Baufinanzierung womöglich die größte Entwicklung. Die Durchschnittszinsen für folgende Darlehensarten liegen 2021 bei:

  • Dispositionskredit: 9,51 %
  • Baufinanzierung: 0,75 %
  • Ratenkredit: 0,66 %

Dies sind gerade mal die Durchschnittswerte, somit sind durchaus Kredite mit niedrigeren Zinssätzen auffindbar. Gerade wenn es um Angebote für Kredite mit Minuszinsen geht.

Was beinhaltet der Kredit mit negativen Zinsen?

In der Regel sind, was Kredite mit Minuszinsen angeht, Ratenkredite gemeint. In den letzten Jahren kamen aber auch durchaus Minikredit-Angebote auf den Markt, die diesen Nullzins mit sich brachten. Vor einigen Monaten berichteten wir bereits von dem 1.000 Euro Kredit von Ofina, welcher bei einer Laufzeit von einem Jahr, einen eff. Jahreszins von -0,04 % mit sich bringt. Dieses Angebot gilt immer noch (Stand Nov. 2021).

Hier ein Rechenbeispiel für einen Kredit mit Minuszins:

  • Kreditbetrag: 15.000 Euro
  • Darlehenszins: -3,9 %
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Darlehensschuld: 13.245 Euro

Beachten Sie hierbei, dass Kredite mit Minuszins häufig gewisse Bedingungen haben. Bei Ofina, gilt der Negativzins beispielsweise nur, wenn man exakt 1.000 Euro für ein Jahr leiht. Ratenkredite kommen natürlich auch häufig mit ihren Besonderheiten und sind meistens eher für kleinere Kreditsummen zu finden. 
Kredit mit Minuszinsen bei Ofina beantragen

Auch der Anbieter Giromatch bietet seit kurzem zinsfreie Kredite zu bestimmten Konditionen an. 0 Prozent Zinsen sind zwar genau genommen keine Minuszinsen aber dennoch in diesem Zusammenhang erwähnenswert. Giromatch vergibt hierbei seine Kredite u. a. von Privatanlegern.
Kredit mit Nullzins bei Giromatch beantragen

Der bekannteste Anbieter für Kredite mit Negativzins ist jedoch Smava. Dieser Anbieter hat auf diese Weise bereits mehrfach für Schlagzeilen gesorgt.
Minuskredit bei smava beantragen

 

Bisher wenige und zeitlich befristete Angebote

Das gegenwärtige Angebot an Krediten mit Minuszins ist noch klein. Häufig kann dies auch mit Sonderaktionen verbunden sein, die nur im Rahmen eines bestimmten Zeitfensters angeboten werden. Oder eben auf bestimmte Summen begrenzt sind, häufig liegen diese unter 3.000 Euro. Online-Kreditanbieter sind diesbezüglich offener als Banken.

Überdurchschnittliche Bonität benötigt

Wie auch sonst bei Minikrediten, ist die Wahrscheinlichkeit einen Kredit bewilligt zu kriegen umso besser, desto höher die eigene Bonität ist. Generell kann man aber sagen  die Bonität sollte am besten gut bis sehr gut sein , um für einen derartigen Kredit akzeptiert zu werden. 

Ein springender Faktor der Kreditanbieter dazu motiviert Negativzinsen anzubieten, sei es nur für einen kurzen Zeitraum, ist es neue Kunden zu kriegen die auch wiederkommen. Die relevantesten Aspekte der Bonität lauten wie folgt:

  • Positive Schufa-Auskunft
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Langes Arbeitsverhältnis
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Keine weiteren laufenden Kredite

Nicht jeder bringt diese Voraussetzungen mit, allerdings heißt es nicht automatisch, dass Sie nicht genommen werden, nur weil einer der Punkte nicht so rosig aussieht.

Kostenersparnis meist klein

Kredite mit Minuszinsen klingen auf den ersten Blick sehr verlockend.  Die Kostenersparnis ist aber am Ende häufig keine besonders große Summe.  Abgesehen davon ist es schwierig für derartige Kredite akzeptiert zu werden, wodurch diese prinzipiell für viele von vornherein keine Option sind.

Da die Darlehenshöhe für Kredite mit Minuszins meist nicht besonders hoch ist und die Laufzeit obendrein noch kurz, lassen sich  in den meisten Fällen höchstens 50 Euro an Zinskosten jährlich sparen.  Keine weltbewegende Summe, um deswegen einen enormen Suchaufwand zu rechtfertigen.

Sind Kredite mit Minuszins überhaupt seriös?

Prinzipiell ja, gerade wenn diese von bekannten Anbietern stammen, die lediglich durch eine Negativzins-Aktion Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchten. Generell sollten Sie bei der Kreditwahl immer Erkundigungen im Netz vornehmen und auf Vergleichsportalen möglichst gut vergleichen.

Für eine ausführliche Erklärung zum Thema „Woran erkenne ich seriöse Kreditangebote?“ lesen Sie einfach unseren Artikel.

Abgesehen davon sollten Sie dringend darauf achten, dass man keine zusätzlichen Gebühren von Ihnen verlangt, die eventuell die Zinsersparnis negieren.

Gibt es zukünftig häufiger Kredite mit Minuszins?

Gelegentlich prophezeien Finanzexperten, es würde sich ein Minuszins auch bei Baufinanzierungen etablieren können, bisher gibt es ein derartiges Angebot aber nicht. Die Tendenz entwickelt sich auch eher gegenteilig, denn der durchschnittliche Zins für Baufinanzierung hat sich im Laufe des letzten Jahres geringfügig erhöht, circa 0,2 %. 

Ebenfalls gab es bisher keinerlei weitere Hinweise auf eine derartige Entwicklung von der EZB. Der Leitzins wird niedrig bleiben. Dies wird wiederum Strafzinsen bei Banken verursachen und diese wird am Ende der Kreditnehmer mit abbezahlen. 

Die gegenwärtige Inflation (2021) ist ebenfalls kein Faktor der Kredite mit Minuszins im Euro-Raum begünstigt.

Kredit mit Minuszinsen bei smava beantragen

 

Einen Kredit mit Minuszinsen bei Ofina beantragen

 

Kredit mit Nullzins bei Giromatch beantragen

 

 




Ähnliche Beiträge


Kommentare

Avatar

1.000 Euro leihen, weniger bezahlen: Smava wieder mit Negativzins – Minikredit.eu 27. März 2020 um 13:00

[…] Zudem nimmt Smava Einblick auf Ihre Kontoumsätze der letzten drei Monate. Wir haben uns in diesem Blog-Beitrag kritischer mit Negativzins-Angeboten und was dahintersteckt […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Neue Kreditangebote.
Newsletter abonnieren.
Newsletter abonnieren:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Trustpilot